Weihnachtsmarkt-Theater & LKW-Anschlagsschwindel: „Tatort“-Vorbereitungen

Terraherz

yoice.net Media

In den USA gehört ein gepflegtes „Krisen- & Terrortheater“ mittlerweile offenbar zum allgemeinen Standard. Praktisch jeder Terrorakt in den USA wurde und wird inszeniert und läuft nach den Drehbüchern des „tiefen Staats“ ab.

Hier arbeiten die kriminellen Funktionspuppen aus dem „Wettbewerb der Gauner“, aber auch die Sprechtüten und Claqueure des militärisch-kriminellen Komplexes als Kollaborateure, Verbündete und Erfüllungsgehilfen wie ein Uhrwerk.

Ursprünglichen Post anzeigen 583 weitere Wörter

2 Kommentare zu “Weihnachtsmarkt-Theater & LKW-Anschlagsschwindel: „Tatort“-Vorbereitungen

  1. Ich schmeiß mich weg vor Lachen.

    Traurig, daß dafür der Fahrer des LKW sterben mußte, eine Schande das es wohl absichtlich gemacht wurde und ein Aha-Effekt wenn sich die Lügenpresse mal wieder gegen diese Bezeichnung entrüstet – das gilt auch für diverse Politkheinis.

  2. Da fällt mich noch was ein. Was ist mit diesem Ehepaar, das aussagt ihr Sohn läge schwer verletzt im Krankenhaus?

    Wahrheit oder Lüge? Wenn Lüge, dann sollten sich diese Leutchen schämen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s