Philippinischer Präsident will alle in Drogenhandel verwickelten Beamten töten

Philippinischer Präsident verspricht alle in Drogenhandel verwickelten Beamten zu töten
Der philippinische Staatschef Rodrigo Duterte hat erklärt, dass er eine Liste von etwa 10.000 Beamten hat, die im Verdacht des Drogenhandels stehen. „Such nach deinem Namen in der Drogen-Liste. Hurensohn, wenn dein Name dort steht, dann hast du Probleme. Ich werde dich wirklich umbringen“, sagte das Staatsoberhaupt am Montag.

Seit Oktober sind auf den Philippinen spezielle Polizeiaufgebote im Einsatz, die auf Drogenabhängige und Dealer Jagd machen. Nachts locken die Polizisten die Täter aus ihren Häusern heraus und richten sie hin. Danach bringen sie die Leichen in Nachbarstädte oder legen sie einfach unter Brücken ab. Das philippinische Staatsoberhaupt Rodrigo Duterte bekleidet sein Amt seit dem Frühling 2016. Er plädiert für einen intensiven Kampf gegen Drogenkriminalität.

https://deutsch.rt.com/newsticker/45225-philippinischer-prasident-verspricht-alle-in/

Advertisements

4 Kommentare zu “Philippinischer Präsident will alle in Drogenhandel verwickelten Beamten töten

  1. Pingback: Philippinischer Präsident will alle in Drogenhandel verwickelten Beamten töten | volksbetrug.net | website-marketing24dotcom

  2. Pingback: Philippinischer Präsident will alle in Drogenhandel verwickelten Beamten töten | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s