63% rechnen mit Wahlfälschung bei der Bundestagswahl 2017 — ScienceFiles

Wenn politische Systeme an Legitimität bei ihrer Bevölkerung verlieren, dann ist dies, je nach System, schlecht oder sehr schlecht. Verlieren totalitäre System an Legitimität, dann muss die Schraube des staatlichen Zwangs zur Gleichförmigkeit und Angepasstheit angezogen werden, u.a. dadurch dass die Anzahl der staatlichen Überwacher, die dafür sorgen, dass die staatlichen Vorgaben auch unwidersprochen umgesetzt […]

über 63% rechnen mit Wahlfälschung bei der Bundestagswahl 2017 — ScienceFiles

Advertisements

2 Kommentare zu “63% rechnen mit Wahlfälschung bei der Bundestagswahl 2017 — ScienceFiles

  1. In der Firma wird nichts gefälscht! Es gibt eine Hausordnung: 1. Mutti hat immer Recht (SED hat immer Recht ist weiter gültig)! 2. Hat Mutti einmal nicht Recht, tritt automatisch § 1 in Kraft!
    In der BRiD kann alles in das GG geschrieben und gelöscht werden. Das sind keine Fälschungen!

  2. Nachdem es schon vor Wochen Andeutungen gab, man befürchte eine Wahlmanipulation durch Russland via Hackerangriffen, wundert es mich nicht eine halbe Sekunde, dass viele so denken.

    Eher überrascht es mich, dass die Zahl so niedrig ist.

    Ich selber habe schon gesagt, dass hier absichtlich die Pferde scheu gemacht werden, damit die Regierung selber das Ergebnis manipu… Entschuldigung, korrigieren kann, wenn es ihnen nicht passt.

    Und wie das dann aussehen wird, haben wir ja schon 2015 in Bremen und 2016 in Meck-Pomm gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s