Moderne Technik: Ungeahnte(?) Möglichkeiten

von https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/

 

hacker.jpg

Die beste Methode sich mit einer Thematik auseinander zu setzen, ist sich selbst davon einen Eindruck zu verschaffen und dann seine eigenen Erkenntnisse daraus zu gewinnen. Dies ist wesentlich effektiver und bleibt dauerhafter im Bewußtsein, als es sich von jemand anderem, ohne das Gehirn groß anzustrengen, vortragen zu lassen und dann einfach nachzuplappern.

Ein Prinzip, das eigentlich in jeder Schule verfolgt werden sollte. Wenn man jedoch verstanden hat, wozu Schulen wirklich da sind, dann weiß man auch, warum es dort nicht getan wird.

Ich werde nicht viel schreiben bzw. kommentieren, sondern einfach nur Bilder und Videos für sich sprechen lassen. Nehmt es auf und lasst es in Euch „arbeiten“.

Es mag wieder nur ein kleines Puzzleteil zum Verständnis des großen Ganzen sein, aber wenn es funktioniert hat, ist es auf jeden Fall ein weiterer Schritt auf dem Weg  zu erkennen, wie die NWO-Psychopathen die von ihnen geschaffenen „Werkzeuge“ einsetzen, um das Weltgeschehen zu kontrollieren.

  • Flugzeuge

german-wings-ani.jpg

Höhe-Flug-9525-germanw.png

 

 

Ihr erinnert Euch doch bestimmt noch daran, daß sich die Cockpit-Tür beim Germanwings Flug 9595 nicht öffnen ließ. Nachfolgend ein paar Informationen über die Cockpit-Türen beim Airbus A320:

 

Wie funktioniert der Verriegelungsmechanismus beim Airbus A320 genau?

 

Die Cockpit-Tür wird durch drei Riegel gesichert, drei Videokameras überwachen den Bereich davor. Im Fall eines Druckverlusts im Cockpit sollte sich die Tür automatisch öffnen. Ansonsten wird der Zugang vom sogenannten Cockpit Door Lock System (CDLS) geregelt. Es verriegelt die Tür elektronisch beziehungsweise gibt diese frei (Wie das System funktioniert, wird in diesem YouTube-Video erklärt).

 

cockpit-a320

 

.

 

.

 

  • Fahrzeuge

 

nizza-lkw.jpg

 

lkw-weihnachtsmarkt-berlin

 

 

 

0:25 – 5:06

 

 

8:27 – 8:45

 

 

10:10 – 10:23

 

 

1:55 – 2:00

Übersetzung:

Schlechte Jungs erzählen Euch nicht, was falsch ist.
Sie behalten es für sich und benutzen es für was auch immer sie es verwenden möchten.

Es lebe der Fortschritt!   😛

 

Ich habe meine Konsequenzen aus diesem Wissen gezogen. Und Ihr?

smartphone-zerstoren1  smartphone-zerstoren2

… nur eine der Konsequenzen…

 

 

In diesem Sinne…

 

P.S. Wer glaubt diese Möglichkeiten des „Eingriffs“ sind nur bei bestimmten Auto- bzw. Flugzeug-Typen möglich oder der Zugriff nur innerhalb eines Landes erfolgen kann, der hat es noch nicht verstanden. Dem „Pöbel“ wird NIE der aktuelle Stand der Technik präsentiert. Was bei uns heute als „modern“ angepriesen wird, ist für Geheimdienste und Militär total veraltet oder je nach Art der Technik überhaupt nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

ALLES was über einen Computer und ein Funk-Modul verfügt ist aus der Ferne manipulierbar. Und diese kabellose Vernetzung nimmt von Jahr zu Jahr mehr zu.

Früher mussten die Geheimdienste für die Überwachung weniger Menschen aufwendige und teure Technik einsetzen.

Heute können sie diese Überwachung ohne großen Mehraufwand betreiben, weil so gut wie jeder fast 24 Std. am Tag seine „mobile Wanze“ (Microphon + Kamera) mit sich herumschleppt und was noch besser ist: Die Leute bezahlen sogar dafür!

gen-smartph

Und die meisten dieser Technik-Opfer schreiben jeden Tag freiwillig einen Bericht inkl. Foto(s) in ihre Geheimdienst-Akte bei Herrn Zuckerberg.

„Schöne“ neue Welt…

https://tagebucheinesdeutschen.wordpress.com/2017/01/26/moderne-technik-ungeahnte-moeglichkeiten/

4 Kommentare zu “Moderne Technik: Ungeahnte(?) Möglichkeiten

  1. Ja , hier ein LKW mit Blut , Gewebe und Haare abweisender Beschichtung .
    Ist angeblich mit 300 Personen zusammengestoßen wo von über 80 verstarben .
    300 x 70 kg = 21000 kg = 21 ton
    Kein Blut , keine Haare , kein Gewebe .

    und für die Leute die zu der Überzeugung gelangt sein könnten der LKW sei gereinigt
    worden , geht es hier weiter = am Ende der Fahrt wird angeblich gerade der Fahrer
    erschossen . Kein Blut , keine Haare , Sauber = so macht Technik froh !

  2. Es leb die Illusion(das Credo der Gutmenschen ist..Glaube an die Wundertechnik ).
    …..aber der Durchschnitts-IQ sinkt weiter.. auf unter 80.

    Soviel zur Über-Vernetzung, Verchippung, zuviel Elektronik usw..
    Was bringt Fernlenkung?
    Abhängigkeit..Überwachung usw..

  3. Der nächste False Flag ..?
    Keine LKW, Keine Flugzeuge mehr (Wie MH -17 etc.)
    Wäre zu offensichtlich und ist schon zu oft passiert.
    Wie wäre es mit der Entführung eines Passagierdampfers, oder eines Atom-u-Bootes?
    Ein Raketenangriff auf das UNO-Gebäude?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s