Asylbewerber bekommen den Führerschein zum Nulltarif

Von Hermann

Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) verzeichnet einen Ansturm von Asylbewerbern auf Fahrschulen. Die Nachfrage ist so groß, dass viele Fahrschule beginnen, die Unterrichtsstunden auf Arabisch anzubieten. Jetzt sind auch Prüfungsunterlagen in arabischer Sprache erhältlich, so der Vorsitzende der BVF, Gerhard von Bressensdorf. Es entsteht jedoch die Frage, wer dafür zahlt.
Allein in den vergangenen drei Monaten meldeten sich über 10.000 Asylbewerber in deutschen Fahrschulen. Bressensdorf erwartet einen nicht nachlassenden Anstieg von Anmeldungen. Der Grund für diesen Ansturm lässt sich leicht erklären. Die Kosten der Fahrausbildung übernimmt das Jobcenter. Das wurde von der Bundesagentur für Arbeit auch bestätigt. Das Vermittlungsbudget werde verwendet, um die Mobilität von Arbeitslosen zu erhöhen, wenn der Arbeitsweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln ungebührlich lange ausfallen würde und die Betroffenen im Schichtbetrieb auch nachts beschäftigt seien, heißt es aus der offiziellen Mitteilung der Arbeitsagentur.
Die Erklärung scheint jedoch seltsam zu sein. Man weiß, dass die meisten Asylbewerber keine hinreichenden Berufsqualifikationen haben, um in Deutschland beschäftigt zu werden. Man weiß auch, dass sowohl der Bund als auch die Länder nicht genügend Geld haben, um Flüchtlinge auszubilden. In dieser Hinsicht ist der Führerscheinerwerb nicht so lebensnotwendig, dass die deutschen Steuerzahler dafür blechen sollen.
Advertisements

9 Kommentare zu “Asylbewerber bekommen den Führerschein zum Nulltarif

  1. …kommt noch dazu das hier der Gleichbehandlungsgrundsatz UNSERES Grundgesetzes vernachlässigt wird. Als deutscher Arbeitsloser muss man eine Arbeitsstelle vorweisen, welche einen Führerschein erfordert und gleichzeitig ein Einstellungsangebot für diese Stelle vom zukünftigen Arbeitgeber

  2. Ja nee is klar. Wenn unsereins den Führerschein braucht, ist kein Weg drin. Den Asylbewerbern wird das Geld in den Ar*** geschoben. Kein Wunder dass immer mehr Missgunst aufkommt … Meine Ex hätte den FS gebraucht um einen Job zu bekommen. Davon hing die Zusage ab. FS wurde vom Jobcenter abgelehnt. Sie hätte als Flüchtling bestimmt mehr Chancen gehabt … Sauerei …

    • Mimikama ist Fake News.

      Im übrigen haben hier Nichtdeutsche keinerlei Leistungen zu bekommen. An dieser logischen Grundregel eines Landes kann Mimikama auch nichts ändern.

      Wir brauchen unser Land für uns selbst. Daran hängt alles.

  3. Ich finde es eine Frechheit wir Deutschen müssen schauen wie wir mit den arsch auf den Boden bleiben und sparen das wir uns was leisten können…Ich bin eine alleinerziehende Mutter von vier Mädels….Möchte wieder gern arbeiten das wir uns was leisten können aber sobald die hören alleinerziehende Mutter ohne Führerschein und Auto Nein danke….Und das Arbeitsamt zahlt nicht mal mir den Führerschein das ich arbeiten gehen kann…Ich könnte echt nur noch kotzen wo ist bitte die Gerechtigkeit…Das kann doch nicht wahr sein….

    • ganz richtig is es nicht
      2 Freundinnen .. beide alleinerziehend und leben zwanghaft vom jobcenter haben gerade auf kosten vom jobcenter ihre Führerscheine gemacht ..
      und machen zum teil auch BE

      also, das jobcenter zahlt auch DEN DEUTSCHEN ihren Führerschein ,,,

  4. also, Natascha Ganz so stimmt es nicht..

    habe gerade den beweis.. einige gute bekannte und auch freunde machen auf kosten vom jobcenter ihren früherschein..

    das Jobcenter zahlt wohl den Führerschein von den deutschen die beim jobcenter sind …

    2 davon alleinerziehend und eine vergeben mit Kind… alle haben den Führerschein vom jobcenter gerade gezahlt bekommen und dürfen zusätzlich wenn sie wollen auch noch BE dabei machen , was auch gezahlt wird vom jobcenter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s