Weitere interessante Hintergründe zum US-Einreisestopp!

das Erwachen der Valkyrjar

Seit vielen Jahren verbieten diese mehrheitlich muslimischen Länder israelischen Staatsbürgern die Einreise.

Die Bundesregierung und auch andere westliche Länder kritisieren das nicht, es werden Geschäfte gemacht, als sei dieser Rassismus das normalste der Welt – leider scheint es auch „normal“ zu sein.

Niemand ist dagegen aktiv, keine Medien berichtet darüber. Es ist Zeit dass die Öffentlichkeit davon erfährt.

Diese Länder verbieten israelischen Staatsbürgern die Einreise:

Klick Bild für Quelle:

…..und laut USA dürfen Iraner, Iraker, Jemeniten, Libyer, Somalier, Sudanesen und Syrer für die nächsten 90 Tage nicht in die USA einreisen.

ZUFALL?

Quelle: http://uncut-news.ch/2017/01/31/weitere-hintergruende-zum-einreisestopp/

Gruß an die Klardenker

TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Kommentar zu “Weitere interessante Hintergründe zum US-Einreisestopp!

  1. was is denn das schon wieder für ne PANIKMACHE hier? uhhh die armen isrealis.
    Ich würde sie auch nicht einreisen lassen! Rassistenpack das selbst Moslems als tiere bezeichnet die keine menschen seien ( so werden ja auch Palästinenser dort behandelt!), da wundert es wohl nicht, das es staaten gibt, die nicht an der Titte Israels hängen und auf deren Meinung einen scheiss geben!

    ISRAEL ist dass hinterletzte Faschisten regime, wer hier eine Lanze für dieses Dreckspack, das menschenrechte permanent mit Füssen tritt, brechen will, soll sich mal das grösste Freiluft Gefängnis Lager der Welt ansehen! den GAZA Streifen !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s