Selfie-Syrer verklagt Facebook

deprivers

Seit Wochen grasieren, fast schon wie eine Seuche,
die Selfiaufnahmen der syrische Flüchtlings Anas M.
durch den Medien-Blätterwald. Anas M., der vorgeb –
lich gleich zwei Selfis mit Angela Merkel machte
und dabei noch nicht einmal gewusst haben will,
wer denn die Merkel eigentlich sei.
Der Syrer, der sich vorgeblich dagegen wehrt, dass
eben sein Selfi bei Facebook – natürlich nur von
bösen Rechten – mißbraucht werde und sich dabei
doch zugleich mit samt seinen Selfis von den lin –
ken Medien dazu mißbrauchen lässt, dass sein Fall
nun als Vorwand dafür dient, um für die weitere
Einschränkung der Meinungsfreiheit schamlos
ausgenutzt zu werden !
Nun will Anas M. und sein windiger Anwalt an
der Sache kräftig verdienen und so verklagt man
nun Facebook auf Schmerzensgeld.
Ganz nebenbei wird der Fall dazu ausgeschlachtet,
um Facebook zur großangelegten Löschkampangne
zu zwingen, gegen alle Seiten, welche der Regier –
ung, der Asylantenlobby…

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

2 Kommentare zu “Selfie-Syrer verklagt Facebook

  1. Nach meinem Erachten ist der Selfie-Syrer (in Folge kurz: SS) ein Bauernopfer.

    Er dient dazu Facebook (ich nutze es nicht, aber…) aus dem Land zu treiben oder mind. unter Druck so einzuschränken, dass es als soziales Medium ausgedient hat indem künftig vor lauter Angst keiner mehr was brauchbares postet und nur noch Mainstreamgelaber durchgeht.

    TTIP liegt auf Eis und damit die Handelsgerichtshöfe auch: der Staats-Vertreter Trump, was auch immer man von halten mag, liegt mit seiner Sichtweise vor der open.Society der „Sorrows“-Foundation und gibt damnit den Ton an: Staatsrecht vor offener Gesellschaft. Möglicherweise ein Fake, aber im Augenblick ist es so und daher muss wohl ein Hebel her, wie man die CDU-Wahl rumreißt und dieser Hebel möchte smooth eingerührt werden und bitte durch die Hintertüre kommen.

    Einen SS und einen „Haustierfresser“ kann man da schon mal verheizen.

  2. Och was soll der Dreck denn??? Geb dem armen Mann doch noch nen paar Euros, der ist glücklich, und die Terrors sind in Ruhe….EY, DER IST STELLVERTRETEND für den Bockmist was hier abgeht, soll die Fresse nicht so weit aufmachen. Wir Deutschen treten keine Menschen von der Rolltreppe.

    Wir hatten hier keinen Krieg…bis IHR KAMT….

    Ihr wollt Krieg, den könnt ihr haben….: KP wie ihr Moslems den gewinnen wollt….

    Aber jeder Beschnittene, der meine Familie, Freunde oder Bekannte anfasst, der muss mit Vollrache rechnen…ich mache auch nicht vor dessen Familie halt:::::bin im Krieg gewesen nur zur info…kenne da alles…auch den Dreck……

    Da bin ich ein Schwein, und das Fleisch schmeckt mir…..

    Grüße aus dem Pott

    Dieter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s