Besatzungsstatus Deutschlands: AfD Veranstaltung mit William Moeller Generalkonsul der USA

 

USA-General-Konsul William Moeller :

Wir Deutsche können jederzeit diesen Zustand ändern

Advertisements

7 Kommentare zu “Besatzungsstatus Deutschlands: AfD Veranstaltung mit William Moeller Generalkonsul der USA

  1. blablabla… weder der AFDler noch der Konsul sprechen KLARTEXT !
    Das Besatzungsstaut GILT ! Jegliche Vorbehalte der ALLIERETEN sind laut 2+4 vertrag weiterhin existent. Die KOSTEN DER BESATZUNG trägt der BUND ! selbst die JÜNGSTE KRIEGSMASCHINERIE TRANSPORTE von Bremerhaven nach POLEN hat der BUND zu TRAGEN GEHABT ! UNABHÄNGIGKEIT für die UKRAINE??? welch ein WITZ! es wird dort genau dieselbe vereinnahmung sämtlicher „schätze“ und „reichtümer“ wie in D unter US kontrolle gebracht werden. UNABHÄGIG und SOUVERÄN UNTER den USA GIBT ES NICHT ! und daran haben diese auch kein INTERESSE . WIR SIND EIN BESETZTER VASALLEN STAAT !

  2. was für ein heuchler…und so etwas ist hier Konsul…..

    also nur ein Grundgesetz ohne Geltungsbereich hält die Verbundenheit mit den vereinigten strafen aufrecht…

    an dem Video sieht man welchen geistigen zustand man die deutsch in 70 jahren verbracht hat,oder zumindest glaubt verbracht zu haben als absolute untermenschen.

  3. https://ddbnews.wordpress.com/2017/01/31/wer-oder-was-ist-eigentlich-der-bund/
    Und:
    https://www.verfassunggebende-versammlung.com/rechtslage/
    Nichtregierungsorganisationen, wie auch das rote Kreuz eine ist, kann gar nichts, hat weder Volk noch Bürger und man kann sie nicht wählen, sie hat keine Kanzler und keine Parteien, sie kann keine Regierung sein und keine Gesetze machen. Die BRD gibt es seit 1990 auch als Treuhandverwaltung nicht mehr. Alles das kann man in den Verlinkungen lesen. Der Bund tritt in die Pflichten des Vereinigten Wirtschaftsgebietes auch das steht im nichtigem Grundgesetz, und wer oder was ist der BUND? Was ist die BRD und der BUND? Das sollte langsam auch mal jedem klar sein!

    • Alles soweit korrekt. Ich erlaube mir etwas zu ergänzen.

      Der Bund entspricht frei übersetzt einem Vertrag. Wie ein Staat frei übersetzt eine Verwaltung darstellt.

      Die juristische Person Bundesrepublik Deutschland als Konzern im US-Handelsregister, wie auch andere „Staaten“ die das Genfer Abkommen IV unterzeichnet haben, besitzen nach Art. 73 UN-Charta keine eigene, selbstständige Organisation und sind demzufolge kein Rechtstaat sondern Vertragspartei, obligatorisch zur Einhaltung des Genfer Abkommens verpflichtet.

      Die Verpflichtung in der jP. BRD für juristische Personen ergibt sich demnach aus einem außervertraglichen Schuldverhältnis, jedoch nur für Menschen in der Personifikation als juristische Person / Personalausweisinhaber!
      Für Menschen im Rechtstand des Völkerrechts gilt das außervertragliche Schuldverhältnis nicht!
      Das GG für die jP. BRD in seiner geänderten Fassung stellt somit die höchsten AGB`s dar.

  4. „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.
    Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!”

    Bertolt Brecht (1898-1956), deutscher Dramatiker und Dichter

    SHAEF-Gesetz Nr. 52, Artikel VII, Pkt. e
    e) „Deutschland“ bedeutet das Deutsche Reich wie es am 31. Dezember
    1937 bestanden hat.
    Die Ostgebiete unter polnischer und russischer Verwaltung gehören auch dazu.
    Deutschland ist derzeit nicht handlungsfähig, deshalb nicht existent!

    Die Bundesrepublik Deutschland ist/ war nicht identisch mit Deutschland auch nicht der Rechtsnachfolger.
    Warum ist die Hauptstadt Deutschlands Berlin von den Alliierten besetzt und besitzt einen Sonderstatus?
    Die Treuhandverwaltung BRD & DDR endete am 17.07.1990, seitdem herrscht hier gegen das Völkerrecht die juristische Person Bundesrepublik Deutschland als Konzern im US-Handelsregister.

    Kein Wunder das der Ami das gut findet.
    Die sogenannte „Bundesregierung“ ist nichts anderes als amerikanische Statthalter.

  5. Armseliger AFD Politiker der die Lage noch noch nicht geschnallt hat oder Pipi in der Hose bekommt wenn es um die Wahrheit geht. Seine eigene Parteikollegen hatten eine Entbesatzung gefordert was aber von der Parteispitze abgelehnt wurde…. Alles nur Rattenfänger. Meine Stimme werfe ich nicht in den Sarg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s