Stumme Zeugen

eulenfurz

blumenstraeusse

Ein Polizist traut sich, die Wahrheit über den Alltag migrantischer Kriminalität mitzuteilen, weil er sowieso kurz vor der Pensionierung steht und die totalitäre Rassismuskeule nicht wirklich fürchtet. Aber er spricht für viele, die es in einer Diktatur nicht mehr wagen, das offene Wort zu ergreifen. Ein Meer von Blumen, dem Mutigen von vielen zum Schweigen Verdammten zugestellt, sind stumme Zeugen grotesker Zustände, aber auch ein schönes Bild friedlichen Protestes.

.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s