Eine andere Welt

 

Viele Details von der jüngsten Reise des Machthabers des zionistsichen Apartheidregimes nach Moskau sind nicht bekannt, doch eine Geschichte ist doch durchgesickert.

Der israelische Regierungschef Netanjahu wollte wohl dem russischen Präsidenten Putin in Moskau eintrichtern, dass Iran Böse ist und instrumentalisierte dazu die anstehenden jüdischen Purim-Feiertage, wo Netanjahu zufolge Juden dessen gedenken, dass Perser vor 2500 Jahren angeblich alle Juden vernichten wollten.

Putin soll Netanjahu darauf RT und AFP zufolge geantwortet haben, dass wir nun in einer anderen Welt als vor zweieinhalbtausend Jahren leben. Das ist wohl dumm gelaufen für Netanjahu, der mit dummer anti-iranischer Propaganda zur persischen Geschichte punkten wollte.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/03/10/eine-andere-welt/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s