Ein Kommentar zu “Angeblicher KSK-Offizier sagte Terrorattacken und ISIS-Großangriff mit 35000 Mann für März voraus

  1. Ja, anstatt sich allzusehr mit Vergangenheitsthemen zu beschäftigen, ist es jetzt wichtiger denn je die Augen offenzuhalten und das Gefühl und Wissen für Gefahrensituationen zu schärfen! Man kann nur sagen– ausgepasst und Pfefferspray etc. oder versteckten Abwehrschlagstock oder ähnliches mitzuführen!

    Janich hat hier recht…Man sollte immer den Worse case (Schlimmstes mögliches Eriegnis) als weiter zu pennen!
    Die jetzigen Anzeichen, Ereignisse reichen schon..

    Axtanschläge, Messerstecher..zuviel auf einmal—> kein Zufall.

    Die Elite und deren 5.Kolonne der Ausländer..Diese Axt-und andere Anschläge(meistens Fremde,, Psychopaten, Schizos, Geistes-Kranke) können auch gesteuert sein, denn es geht ja dem tiefen „STAAT“ um die Verursachung von Angst+Unsicherheit usw., die verbreitet werden soll..um Rede-u. Versammlungs- Freiheit einschränken zu können. FÜR alle!

    Nicht zu vergessen die Medienkämpfe(noch) ..der Erdogan-Türken auf unserem BODEN!!!
    Diese müssen auch als Fremd-Armee angesehen werden, die losrollen kann..
    Alle Aktionen scheinen zur Zeit mehrspurig zu laufen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s