PAPA, KANNST DU MAL HELFEN?

Indexexpurgatorius's Blog

Von Robin Renitent

„Papa, bitte hilf mir“ sagt meine Tochter zu mir „ich verstehe kein Wort. Du hast doch Dein Leben lang mit Büchern zu tun gehabt, ich finde das ist viel zu schwer und in meiner Klasse versteht das überhaupt niemand. Die Lehrerin sagt wir sollen eine Zusammenfassung schreiben. Wie soll ich die schreiben, wenn ich nichts verstehe.“

Sie gibt mir ein rotes Buch mit dem Titel „Angewandte Ethik: Eine Einführung von Annemarie Pieper und Urs Thurnherr“.

Tochter: „Lies mal bitte diesen Absatz und sag mir was die überhaupt meinen.“

Also lese ich:

>>„Ökologie-Ethiken nehmen ihren reflexiven Ausgang bei der Zerstörung der Natur, welche sich in Extremform in detr Gleichgewichtsstörung des Ökosystems zeigt. Bei der Beobachtung solcher Störungen besteht in der Regel kein Zweifel daran, welch« Phänomene zur Natur zu zahlen sind: Der Unterschied zwischen natürlicher und technischer Welt ist so ausgeprägt, daß die Alltagsintuition ein ausreichend zuverlässiges Instrument…

Ursprünglichen Post anzeigen 763 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s