Denkmäler sind wieder groß in Mode

Das Heerlager der Heiligen

So freut sich die Stadt Trier über ein Denkmal ihres großen Sohnes Karl Marx.

Ein karl marx trierGeschenk der Volksrepublik China, das bald aufgestellt werden soll.

So kann der zu Unrecht geschmähte Kunststil des „sozialistischen Realismus“ endlich seinen angemessenen Platz im Weichbild der Stadt finden.

Und der Fußgänger in Trier darf sich wie in Nordkorea fühlen und spart die teure Reise.

.

.

.

Auch die CDU in Trier hat – ganz antifaschistisch – für die Aufstellung der Figur gestimmt.

trier abstimmung.PNG

(Das Abstimmungsergebnis im Stadtrat, Quelle)

.

Quergestellt haben sich nur die Rechtsextremen von der AfD und der FDP.

Schlimm, daß diese Leute noch nicht erkannt haben, daß unter Merkel ein weltoffenes und tolerantes Klima in Deutschland eingezogen ist. Die CDU hat jedenfalls unter Beweis gestellt, daß sie sich auch in der Provinz zu einer moderen Großstadtpartei entwickelt hat.

.

ho tschi minh.PNGErfreuliches ist auch aus Wien zu vermelden: Der Stadtrat beschloss, im Donaupark eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 123 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s