Horst Mahler muß erneut in Haft

Der Fall Horst Mahler

Heute erreichte uns folgende eilige Mitteilung von Horst Mahler, die hier im originalen Wortlaut dokumeniert ist:


Horst Mahler Horst_mahler@yahoo.deEilige Mitteilung

am 6. April 2017

Heute (5. April 2017) erhielt ich von der Staatsanwaltschaft München II die Ladung zum Strafantritt.

Danach habe ich mich zwecks Verbüßung einer Reststrafe von noch 1.262 Tagen (3,5 Jahren) bis spätestens 19. April 2017 in der JVA Cottbus-Dissenchen, Oststr. 2, 03052 Cottbus, einzufinden.

Dazu:

Im August 2015 waren 2/3 der Gesamtstrafe (letztendich 10 Jahre und zwei Monate) verbüßt. Der Strafrest war gemäß § 57 StGB bedingt (zur „Bewährung“) auszusetzen. Der entsprechende Beschluß des Landgerichts Potsdam ist auf die Beschwerde der Staatsanwaltschaft München II vom Oberlandesgericht München kassiert worden.

Ebenfalls im August 2015 ist mit Rücksicht auf meinen Gesundheitszustand nach Amputation meines linken Unterschenkels und andere schwerwiegende gesundheitliche Beeinträchtigungen Haftunfähigkeit festgestellt und die Vollstreckung ausgesetzt worden.

1

Seit 18. Dezember 2015 bin ich auf „freiem Fuß“ und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.758 weitere Wörter

3 Kommentare zu “Horst Mahler muß erneut in Haft

  1. Lieber Volksbetrugpunktnet!
    Bitte nicht unter der Überschrift „Horst Mahler muß erneut in Haft“. Das passt nicht, denn jeder Wahrheitsliebende, der davon erfährt, wird gegen diese Schänder der Wahrheit in der Justiz aufstehen.

    Besser unter

    „Hilferuf von Wahrheitskämpfer Horst Mahler“

    Wahrheitsliebende! Protestiert massenweise gegen die verbrecherischen und lügnerischen Wahrheitsunterdrücker im BRD-Justizministerium und in dieser Staatsanwaltschaft München II, allen voran BRD-Justizminister Heiko Maas, bayr. Justizminister Winfried Bausback, Staatsanwaltschaft München II, und die leitenden Regierungsbeamten, die allesamt Wahrheit unterdrücken und Recht schänden.

    Und zwar seit 72 Jahren.

    Das die Veranwortlichen für diese Wahrheitsunterdrückung seit 1945, auch wenn sie sich seit der Nachkriegszeit als Urdeutsche ausgeben, in Wirklichkeit zionistische und kommunistische Juden sind, die deutschtodfeindlich handeln, weiß heute jedes Kind.

  2. Dieser Mann ist ein wahrer geistiger Lichtblick und Wegweiser in dieser festgefahrenen
    Zeit der Meinungen.

  3. Wäre er ein Päderast, ein schwuler Crystal Meth Konsument oder würde mit der Axt Fußgänger traktiert haben, Wohlwollen, Roth’sche Betroffenheit und tiefes Verständnis umschlösse ihn wie die warmen, zarten Hände einer treusorgenden Mutter. Sagt er indes die Wahrheit – und um kein Yota mehr als das! – fährt er gnadenlos ins Gefängnis ein. Das läßt tief blicken. Der real existierende Bundesrepublikanismus stuft freie Meinungsäußerung als geringeres Rechtsgut ein als oben genannte Umrtiebe. Nicht, daß das neu wäre. Diese Besessenheit in der Verfolgung eines intelektuellen Dissidenten jedoch ist beispiellos.

    Es ist schon jetzt absehbar, daß irgendwann Straßen und Plätze nach Horst Mahler benannt werden. Und so wahr wir nicht am Ende der Geschichte leben, wird man den Staatsanwalt nicht vergessen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s