US-Raketenangriff auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat

 

Wie soeben gemeldet wird, hat das US-Militär auf Anordnung von US-Präsident Trump rund 50 Cruise Missiles vom Typ Tomahawk auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat abgefeuert.

Begründet wurde der Raketenangriff mit dem Giftgas-False-Flag-Terror von Al Kaida und Kumpanen in Khan Skeykhun am Dienstag.

Der Luftwaffenstützpunkt Shayrat liegt rund 20 Kilometer südöstlich von Homs und hat mit mit Chemiewaffen nichts zu tun, war aber zumindest im Jahr 2016 als Basis für die russische Luftwaffe im Einsatz.

Berichte über Opfer der US-amerikanischen Aggression liegen zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht vor.

Nachtrag 4:08h: Leith Fadl sagt, er hat mit einer Quelle gesprochen und Russen waren während der Bombardierung auf dem Luftwaffenstützpunkt Shayrat anwesend.

Nachtrag 4:16h: @MmaGreen sagt, die syrische Armee habe bestätigt, dass es beim US-Angriff auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat Opfer gegeben habe. Leith Fadl sagt hingegen, ein Soldat des Luftwaffenstützpunktes Shayrat habe gesagt, es habe keine Opfer gegeben.

Nachtrag 4:30h: Spon schreibt:

Laut Pentagon wurde das russische Militär vor dem Angriff informiert. Außerdem sei nicht auf die Bereiche gezielt worden, in denen sich russische Truppen aufgehalten hätten.

Das klingt danach, als ob die Information von Leith Fadl, dass es keine Opfer gegeben habe, stimmen könnte.

Nachtrag 4:48h: Ruptly meldet: Trump: Ich habe den Schlag „gegen den Flugplatz angeordnet, von wo der Chemiewaffenangriff gestartet wurde.“

Nachtrag 6:00h: Leith Fadl meldet inzwischen, dass es beim US-Angriff gegen den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat mindestens vier Tote gegeben habe.

Nachtrag 6:10h: Press TV meldet, dass Syrien die US-Agression verurteilt, Terroristen und Israel sich hingegen freuen. Al Masdar News meldet, dass die Terrorgruppe ISIS in der Nähe der angriffenen Luftwaffenbasis eine Offensive gestartet hat.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/04/07/us-raketenangriff-auf-den-syrischen-luftwaffenstuetzpunkt-shayrat/

Advertisements

4 Kommentare zu “US-Raketenangriff auf den syrischen Luftwaffenstützpunkt Shayrat

  1. Das kann man vergessen, daß dort irgend etwas getroffen wurde! Sie dachten Sie haben etwas getroffen! Siehe Serie-Orion-Laura lässt grüßen!

  2. USA hat Syrien direkt angegriffen – nicht den IS oder andere bezahlte Terroristen.
    Dass der CIA u. Co. den Grund (Giftgas) geliefert hat ist fast sicher u. immer mehr Menschen a.d. Welt wissen Bescheid.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s