Bannon war gegen den US Angriff auf Syrien

deutschland-luege

In den USA gibt es viel Protest gegen den Angriff auf Syrien. Trump gab den Angriffsbefehl gegen den Rat seines Cehfstrategen Bannon. Damit ist klar warum Bannon gehen musste.

Ich glaube nicht das Assad für den Giftgasangriff verantwortlich war. Warum sollte Assad das machen?
Assad ist dabei, den Krieg in Syrien zu gewinnen.
Für Assad gab es keine Millitärischen gründe einen Giftgasangriff zu befehlen.
Laut Russland, Generalstab, hat Assad die Stadt Bombadieren lassen und traf dort ein Muntionslager der Mordbanden.
Es gibt keinen einzigen Beweis dafür das Assad schuldig ist.
So, this is pretty much what we all suspected: “Two sources close to Bannon told me the former Breitbart executive chairman argued against the strike — not because of its questionable constit…

UNO Auseinandersetzung zu Syrien /US Angriff.

Quelle: Reports: Bannon Argued Against Syria Strike – AltRight.com

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s