Degeneration der herrschenden Klasse: „Vergewaltiger sind auch Opfer“

Schlüsselkindblog © Gaby Kraal © Anna Schuster

Schweden:

Schwedischer Schulleiter ist davon überzeugt, dass die Migranten die ihre 14jährige Mitschülerin vergewaltigten, Opfer sind:

„Sind auch Opfer, weil sie dafür hart bestraft wurden“

2 Schüler mit arabischen Wurzeln (Migranten), der eine 16 und der andere 15 Jahre alt,  vergewaltigen an einer Schule in Skane (Schweden) eine 14 Jahre alte schwedische Mitschülerin auf der Toilette.

Das 14 Jahre alte schwedisches Mädchen, das an ihrer Schule von zwei Jungen arabischer Herkunft sexuell missbraucht wurde, geht inzwischen woanders zur Schule, während ihre beiden Vergewaltiger weiter an der Schule bleiben dürfen.

Einer von ihnen, ein 16 Jahre alter Jugendlicher mit dem Namen Ajuub (Ayoub) leidet laut dem Richter an „einer Beeinträchtigung darüber zu urteilen, was gut und was schlecht ist,“ so das Urteil über ihn. Er wurde daher nur zu 100 Stunden Jugendarbeit verpflichtet plus 24 Sitzungen mit einem Sozialarbeiter. Der zweite Täter, der 15 Jahre alt ist, sei  nach schwedischem Recht…

Ursprünglichen Post anzeigen 721 weitere Wörter

Advertisements

2 Kommentare zu “Degeneration der herrschenden Klasse: „Vergewaltiger sind auch Opfer“

  1. Pingback: CDU/CSU will Schweizer Grenze für Mittelmeer-Geschleppte dicht machen | Bayern ist FREI

  2. Pingback: Schwedischer Minister: „Stockholm begegnet dem Terror mit Fremdenliebe“ | Bayern ist FREI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s