Ehemaliger britischer Botschafter: Trump hat den Dschihadisten gerade eintausend Gründe für Operationen unter falscher Flagge gegeben

 

Von Chris Menahan für www.InformationLiberation.com, 9. April 2017

Der ehemalige britische Botschafter in Syrien Peter Ford sagte am Freitag in der BBC, dass es nun „wahrscheinlicher“ wird, dass in Syrien Chemiewaffen zum Einsatz kommen, weil die Dschihadisten nun die Sicherheit haben, dass sie mit einem Einsatz „unter falscher Flagge“ die USA zu einem Angriff gegen Assad bringen können. Ford sagte:

„Das wird jetzt nicht vorbei sein.. weil Trump den Dschihadisten gerade eintausend Gründe für Operationen unter falscher Flagge gegeben hat.

Sie sehen, wie einfach es mit einer leichtgläubigen Medienlandschaft ist, den Westen zu übermässigen Reaktionen zu provozieren.

Sie werden daher sehr wahrscheinlich wieder etwas sehr ähnliches zu dem, was sie bereits gemacht haben, durchführen und zwar einen Chlorgasangriff auf Zivilisten – dieser wurde von den Vereinten Nationen im August letzten Jahres dokumentiert – als sie versuchten, es so aussehen zu lassen, als sei es das Regime gewesen.

Erinnert euch an meine Worte, ich habe es gesagt und es wird garantiert passieren.

Dann werden sich alle Kriegsschreier melden und uns sagen, dass Assad uns in die Irre führt und wir mit Vollgas nach Syrien rein müssen, und alles wegen dieser falschen Flagge.“

Man kann darüber streiten, ob der kürzliche Angriff unter falscher Flagge ablief, allerdings ist der Anreiz für die rebellierenden Terroristen tatsächlich eindeutig, einen Chemiewaffenangriff durchzuführen und es Assad in die Schuhe zu schieben und dieser Anreiz ist größer denn je.

Im Original: Fmr UK Ambassador: ‚Trump Has Just Given Jihadis a Thousand Reasons to Stage Fake Flag Operations‘

https://1nselpresse.blogspot.de/2017/04/ehemaliger-britischer-botschafter-trump.html

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s