Muß die Bundesregierung bald für ihre Politik Schadensersatz an alle Bürger deutscher Nationalität zahlen ?

deprivers

Im ´´ Focus „ kann man derzeit zum Tod eines
15-jährigen Jungen auch lesen : ´´ Marxloh gilt
als eines der berüchtigsten Problemviertel von
Duisburg. Vor allem die Kriminalität ausländischer
Großfamilien-Clans und Gewalt bringen den Stadt –
teil, in dem eine hohe Arbeitslosigkeit herrscht,
immer wieder in die Negativschlagzeilen. Der
Ausländeranteil in Marxloh liegt weit über dem
Durchschnitt: Mehr als jeder zweite Einwohner
hat keinen deutschen Pass „.
Handelt es sich dabei nun um ´´ nur gefühlte Krimi –
nalität „ oder sind die Verhältnisse dort wirklich so ?
Welche Politiker, die all die ´´ Fremden ohne deut –
schen Pass „ ins Land gelassen haben, übernehmen
dafür die politische Verantwortung ?
Welche Organisation ala ProAsyl und andere diverse
´´ Menschenrechtsorganisationen „ prangern die le –
bensunwürdigen Zustände in solchen Ghettos an ?
Warum schweigen all die Menschenrechtsvertreter
der Parteien zu diesem Thema ?
Da nun schon Opfer des Klimawandels…

Ursprünglichen Post anzeigen 511 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s