Syrien: Terroranschlag tötet 116 Kinder – Westen schweigt

Syrien: Terroranschlag tötet 116 Kinder - Westen schweigt

Nach dem Bombenanschlag am Samstag auf Busse, die in der syrischen Provinz Aleppo Zivilisten evakuierten, kletterte die Zahl der getöteten Kinder auf 116. Laut Augenzeugen durften einzig die Kinder die Busse verlassen und wurden mit Chipstüten angelockt. Dann erfolgte die Explosion.

Die Journalistin Vanessa Beeley sprach mit Zeugen. Sie nannte die Ermordung der unschuldigen Menschen ein abscheuliches Verbrechen.

 

 

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/49476-syrien-terroranschlag-totet-116-kinder/

4 Kommentare zu “Syrien: Terroranschlag tötet 116 Kinder – Westen schweigt

  1. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 21. April 2017 – Nr. 1077 | Der Honigmann sagt...

  2. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 21. April 2017 – Nr. 1077 | Terraherz

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 21.April 2017 – Nr. 1077 – diehoffnaerrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s