Rent a Flüchtling!! 2500 Euro bar auf die Hand…

Symbolfoto: rkl_foto/ Shutterstock

Der angeblich minderjährige Flüchtling Hussein K., der zwei Mädchen grausam ermordet hat, lebte bei einer deutschen Pflegefamilie. Und die bekam richtig Kohle für ihn. Weil sie zur „Erziehungsstelle“ ernannt worden war. Und ansonsten keine Verantwortung hatte. Fast jeder kann das …

Von Petra Petronius

Wohl um die 60.000 „minderjährige“ Flüchtlinge leben in Deutschland. Viele bei Pflegeltern, viele in sogenannten „Erziehungsstellen.“ Aber auch Pflegeltern können Erziehungsstellen sein.

Das hört sich kompliziert an, ist es aber nicht: Pflegeltern können einen minderjährigen Flüchtling für etwa 1000 Euro im Monat aufnehmen. Immerhin für sehr viel mehr als sie für ein eigenes Gör Kindergeld bekommen würden – 192 Euro Monat/Kind!  Und alles ohne Hebamme, Klinik oder Sturzgeburt im Taxi.

Dürfen sich die Pflege-Eltern zusätzlich „Erziehungsstelle“ nennen, also eine Art Bio-Zertifikat, bekommen sie gleich mehr als das Doppelte -bis zu 2500,- Euro im Monat.

Wie das?? Gaaanz einfach in Merkels und dem Roten Grünen Schweine-Deutschland (Claudia Roth): Rent oder Host a Refugee!! Es gibt sogenannte „Träger“. Die gehen, wenn Sie wollen, für Sie zur Kommunalstelle für Jugend- und Soziales. Dort sagen sie: „Schaut mal, wir haben in dieser und jener Wohnung (kann auch ein Haus sein)eine Erziehungsstelle. Mit allem Zipp und Zapp – mit Betreuung, Pädagogen, Verpflegung, Übernachtung, Familien-Anschluß, was der junge Mann von heute so braucht, wenn er aus dem Busch von Eritrea kommt, oder so.“

Das Amt sagt dann fast immer: „Fein. Für jeden jugendlichen Flüchtling bekommst Du, lieber TRÄGER, 4.500 Euro im Monat, Du mußt es natürlich, wie immer, den Richtlinien entsprechend, ausgeben.“

Der Träger sagt: „Danke“ (oder auch nicht) und geht zur vor Hilfsbereitschaft schon bebenden Familie: „Liebe Familie, möchtest Du nicht Erziehungsstelle sein? Dann bekommst Du 2.500, – Euro im Monat von uns. Du musst aber auch „erziehen“ und „betreuen“ , aber wir werden Dich unterstützen.“

Die Familie jubelt pflichtfinster: „Ja, fein. Wir werden natürlich alle pädagogischen und erzieherischen Maßnahmen  einhalten.“ Und der Träger, der ja noch 2000 Euro von den 4500 ausgeben muß, auch: Pädagogische Planungen … Pauker für Sprachunterricht … Psychiater für Trauma-Bewältigung, nach dieser engen Bootsfahrt im Mittelmeer, 5 Kilometer, bis endlich der schicke Menschenfischer der Nato sich bequemte. Da sind die „restlichen“ 2000 Euro schnell wieder weg. Wie Halal-Butter in der Sahara-Sonne …

Und so freuen sich alle.

Baut dann jemand wie Hussein K. „Mist“ (zwei Morde sind dummerweise zunächst (!) sogar etwas größerer Mist) geht das der  „Pflegefamilie“ natürlich zu Herzen, aber sonst am Allerwertesten vorbei – nix Zahlen, nix Repressalien. Denn das vorsorgliche Jugendamt schließt mit allen minderjährigen Flüchtlingen Haftpflichtversicherungen ab. Die Prämie zahlt natürlich nicht der „Flüchtling“, das Jugendamt auch nicht – die zahlt das PACK. Aber Vormund bleibt immerhin das Jugendamt. Anwälte gibt es sowieso umsonst. Krankenversicherung dito. Wer zahlt das? Merkels Pack, also Du und ich.

Kurz und gut: Das Geschäft mit den „minderjährigen“ Flüchtlingen läuft einfach super. Wobei es natürlich auch viele Helfer gibt, die sich wirklich einen aufreißen für eine Handvoll Kröten (unterhalb der 450 Euro-Steuergrenze). Und natürlich verdient es jeder Jugendliche, also „Minderjährige“, geliebt und gefördert zu werden. Auch der vom Arsch der Welt, der eigentlich hier nix zu suchen hat…

Läuft was schief in Deutschland? Besonders für deutsche Mütter mit ihren Kindern? In Merkels Moslem-Deutschland jedenfalls nicht …

Quelle zu den Zahlen: siehe Www.badische-zeitung.de

Symbolfoto:  rkl_foto/ Shutterstock

http://www.journalistenwatch.com/2017/04/23/rent-a-fluechtling-2500-euro-bar-auf-die-hand/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

11 Kommentare zu “Rent a Flüchtling!! 2500 Euro bar auf die Hand…

  1. Bis vor ein paar Tagen war ich ehrlich gesagt ein AfD Hasser, weil ich immer einige Aussagen einiger arroganter Mitglieder dieser Partei vor Augen hatte, den geplanten Umgang mit Erwerbslosen für höchst bedenklich halte und diese Frau Petry auf den Tod nicht ausstehen kann…nach dem letzten Parteitag am Sonntag und der Rede von Herrn Meuthen fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren:

    Eine andere Wahlalternative, um diesen geplanten Genozid am deutschen Volk durch die lächerlicherweise „Volksparteien“ genannten Wirtschaftsklüngel mit dem ungezügelten Zuzug von hochaggressiven Wirtschaftsmigranten in die deutschen Sozialsysteme zu verhindern, hat der deutsche Wahlmichel wirklich nicht zur Zeit…also mir fällt keine ein, die diesen Wahnsinn effektiv stoppen und rückgängig machen will!

    Der deutsche Schlafmichel muss nun mal wählen gehen, das hat er so gelernt und es liegt ihm im Blut, anderen hinterher zu laufen und zuzujubeln…also dann bitte nicht mehr diesen NGO-Marionetten der CDU/CSU, SPD, Linke oder Grüne, sondern einer Partei, die dieses völlig aus dem Ruder gelaufene und überflüssige Gutmenschentum gegenüber diesen zugewanderten Wirtschaftsmigranten, welche sich nicht einmal wie Menschen benehmen können endlich ablegt und sich den Millionen verarmten DEUTSCHEN Kindern, Obdachlosen und ohne Schuld erwerbslos gewordenen Menschen zuwendet und diese endlich UNTERSTÜTZT und nicht VORSÄTZLICH ZU TODE SANKTIONIERT…!

    Wenn nach diese unsäglichen Großmaul Lucke nun auch noch der Höcke endlich den Abgang macht und etwas gesetztere Leute mit Sinn und Verstand an die Spitze kommen, die nicht mit den Marionetten der Wirtschaftslobby der anderen Parteien auf Deibl komm raus koalieren wollen, nur um an die Macht und die Pensionströge zu kommen, dann los:
    RETTET DIE KINDER, FRAUEN UND RENTNER VOR DIESEM DEGENERIERTEN UND GRENZDEBILEN FICKIFICKI-MIGRANTENMOB! SCHICKT SIE ERST MAL IN DIE VORGÄRTEN UND LUXUSLOFTE DER DERZEITIGEN POLITRIEGE!!!

    • du hast recht mit deinen aussagen.
      es wird sich aber leider nichts verändern.
      deutschland ist dem untergang geweiht, wird mit millionen kameltreibern überflutet.
      die islamische republik deutschland (oder wird deutschland umbenannt) wird kommen!
      jeder deutsche wird einen abbekommen der mit ihm nachts im bettchen liegt und ficki, ficki schreit!
      armes noch existierende deutschland.

      • Nicht wenn wir alle aufstehen, andere noch schlafende Michel aufwecken und endlich diese gekauften Systemparteien abwählen, siehe USA und Frankreich…dort wie hier wird es bald bergauf gehen, wenn die Drogendealer und FickiFicki Horden erstmal mit max. 100€ Handgeld (damals Begrüßungsgeld, jetzt „Auf Nimmer Wiedersehen“ Prämie) zeitnah zurück in die Heimat geschickt wurden!

        Bis vor ein paar Tagen war ich ehrlich gesagt ein AfD Hasser, weil ich immer einige Aussagen einiger arroganter Mitglieder dieser Partei vor Augen hatte, den geplanten Umgang mit Erwerbslosen für höchst bedenklich halte und diese Selbstdarstellerin Petry auf den Tod nicht ausstehen kann…doch nach dem letzten Parteitag am Sonntag und der Rede von Herrn Meuthen fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren:

        Eine andere Wahlalternative hat der geburtsdeutsche schlafende Michel leider nicht, um diesen geplanten NGO Genozid am deutschen Volk durch die lächerlicherweise „Volksparteien“ genannten Wirtschaftsklüngel mit Hilfe des ungezügelten Zuzugs von hochaggressiven Wirtschaftsmigranten (ugs. NAFRIS) in die deutschen Sozialsysteme zumindest zu stoppen…also mir fällt keine ein, die diesen Wahnsinn effektiv stoppen und rückgängig machen will!

        Der deutsche Michel muss nun mal wählen gehen, das hat er so gelernt und es liegt ihm im Blut, anderen hinterher zu laufen und zuzujubeln…also dann bitte nicht mehr diesen NGO-Marionetten der CDU/CSU, SPD, Linke oder Grüne, sondern die Vertreter einer Partei, die dieses völlig aus dem Ruder gelaufene und überflüssige Gutmenschentum gegenüber diesen zugewanderten Wirtschaftsmigranten, welche sich nicht einmal wie Menschen benehmen können endlich ablegt und sich den Millionen verarmten DEUTSCHEN Kindern, Obdachlosen und ohne Schuld erwerbslos gewordenen Menschen zuwendet und diese endlich UNTERSTÜTZT und nicht VORSÄTZLICH ZU TODE SANKTIONIERT…!

        Wenn nach diese unsäglichen Großmaul Lucke nun auch noch der Höcke endlich den Abgang macht und etwas gesetztere Leute mit Sinn und Verstand an die Spitze kommen, die nicht mit den Marionetten der Wirtschaftslobby der anderen Parteien auf Deibl komm raus koalieren wollen, nur um an die Macht und die Pensionströge zu kommen, dann los:

        RETTET DIE KINDER, FRAUEN UND RENTNER VOR DIESEM DEGENERIERTEN UND GRENZDEBILEN FICKIFICKI-MIGRANTENMOB! SCHICKT SIE ERST MAL IN DIE VORGÄRTEN UND LUXUSLOFTE DER DERZEITIGEN POLITRIEGE!!!

        Die jetzige AfD – Im Moment leider wirklich die einzige Alternative, um den MIGRANTENMOB zu stoppen und möglichst ZEITNAH seiner REMIGRATION zuzuführen…oder wollt Ihr Verhältnisse wie in Frankreich und Schweden?

  2. Pingback: Rent a Flüchtling!! 2500 Euro bar auf die Hand… | volksbetrug.net | website-marketing24dotcom

  3. Pingback: Rent a Flüchtling!! 2500 Euro bar auf die Hand… | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  4. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 24. April 2017 – Nr. 1078 | Der Honigmann sagt...

  5. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 24. April 2017 – Nr. 1078 | Terraherz

  6. NICHT quasseln am Rechner, bei Bier und Chips, HANDELN!
    Es reicht für den Anfang, wenn Ihr euren Drucker aktiviert und neben JEDES Wahlplakat eine Forderung klebt:
    2017 : Noch ne Million Araber
    2017: Noch ne Million Afrikaner
    2017 : Noch mal 25 Milliarden für Araber und Afrikaner
    2017: Endlich ein Gesetz für die zwangsweise Einquartierung der „Flüchtlinge“ in deutsche Familien und Häuser zwecks besserer „Integration“

    Nur mit dem Holzhammer werden die Blöden wach.

    DEXIT!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s