Toleranz

ddbnews.wordpress.com

Wieder so ein Wort, bei dem viele glauben, zu wissen, was es damit auf sich hat…..         Wikipedia schreibt: „Toleranz, auch Duldsamkeit, ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten […]“              Duldsamkeit…. Ich habe zu erdulden…. Hm…

Nun, warum beschwert sich jeder, der sich tolerant nennt, denn über das System und die Welt wie sie ist? Wer sich tolerant nennt, sagt doch von sich, daß er alles mögliche erdulden kann und will…. Toleranz ist nichts weiter, als die anerzogene Trägheit und Faulheit des Geistes, richtig zu erkennen was denn wirklich zu erdulden ist! Wenn es regnet und ich habe keinen Schirm dabei, ja dann muss ich das wohl erdulden. Aber Sitten und Gebräuche, die ekelhaft, widernatürlich und menschenverachtend sind, die sind absolut nicht zu tolerieren, also zu erdulden!

Es ist auch nicht zu erdulden – Verzeihung tolerieren -, daß Toleranz komplett einseitig und falsch…

Ursprünglichen Post anzeigen 222 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s