Fulminantes Symposium in Wiesbaden: Sexualerziehungs-Lehrplan in Hessen ist rechtswidrig!

Gegen den Strom

www.demofueralle.de Mitteilung, 8. Mai 2017
Nach fulminantem Symposium: Wir werden nicht ruhen, bis der rechtswidrige Sexualerziehungs-Lehrplan in Hessen geändert wird!
 https://demofueralle.wordpress.com/
Unser erstklassig besetztes Sexualpädagogik-Symposium im prachtvollen Kurhaus Wiesbaden am Samstag war ein riesengroßer Erfolg! Allen Unterstützern, Betern und Helfern sage ich dafür meinen und unser aller tiefempfundenen Dank! Die über 400 Teilnehmer erhielten neben der einschlägigen Rechtslage zur schulischen Sexualerziehung tiefe Einblicke in die wissenschaftlich mangelhaften Grundlagen der „Sexualpädagogik der Vielfalt“ (SPV). Zum Auftakt nahm Prof. Dr. Harald Seubert das Publikum mit auf eine Reise durch die „Kulturgeschichte“ der menschlichen Würde, deren theologischen und philosophischen Grundlagen und Dimensionen sowie die Zusammenhänge mit der Sexualität.

Außerordentliche Begeisterung rief der ebenso glasklare wie kurzweilige Vortrag des Verfassungsrechtlers Prof. Dr. Christian Winterhoff hervor, der den aktuellen hessischen Sexualerziehungs-Lehrplan in den Fokus nahm. Anschaulich entwickelte Winterhoff den Unterschied zwischen Toleranz und Akzeptanz und resümierte, daß das elterliche Erziehungsrecht Vorrang vor dem Erziehungsauftrag des…

Ursprünglichen Post anzeigen 528 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s