Schulz will gemeinsamen EU-Haushalt und Pro-EU-Wahlkampf

Bayern ist FREI

In einem Interview mit der Zeit fordert SPD-Chef Martin Schulz gemeinsame Budgets der Eurogruppe:

Kern  der Aussage, Formulierung leicht vereinfacht

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat sich für einen gemeinsamen Haushalt der Euro-Zone ausgesprochen. „Wenn die Staaten der Euro-Gruppe gemeinsame Aufgaben anpacken sollen, wäre eine gemeinsame Budgetfinanzierung sinnvoll“, sagte Schulz der „Zeit“ vorab. Damit stellt sich der SPD-Chef hinter Forderungen des gerade gewählten französischen Präsidenten Macron. „Wer die Abschottungspolitik der Vereinigten Staaten nicht will, und wer nicht will, dass der Brexit siegt“, der müsse sich zu einer „Vertiefung der Euro-Zone bekennen“, so Schulz.

Schulz kündigt ferner einen Pro-EU-Wahlkampf an.
Kollege Gabriel äußert sich ähnlich:

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) warnte CDU und FDP davor, den Reformkurs Macrons „aus wahltaktischen Gründen“ zu torpedieren. „Wer Frankreich und seinem neuen Präsidenten jeden finanziellen Spielraum für Reformen verweigert, weil in Deutschland Wahlen anstehen, der setzt letztlich Europas Zukunft aufs Spiel“, sagte er.

ImSchulzzug scheint Kater und Torschlusspanik zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 181 weitere Wörter

Advertisements

2 Kommentare zu “Schulz will gemeinsamen EU-Haushalt und Pro-EU-Wahlkampf

  1. Das kommt aus dem Mund einer Schwarmintelligenz des Bierkasten Sachverständigen. Der sonst nur in die Kehle Schlücktz, da kommen nun Kotzbxxxen hoch. Der hat nicht ein abgeschlossenes Latrinikum, oder doch?

  2. ……… und auch er macht dieses okkulte Handzeichen wie zig Politiker, Stars und Sternchen, welche für den Erfolg ihre Seele verkauft haben.

    Manche sagen es sogar direkt wie Katy Perry, Bob Dylan oder Jonny Depp.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s