Staatsanwalt zeigt volle Härte gegen arme Rentner

Indexexpurgatorius's Blog

Wer aus einem Altglascontainer Pfandflaschen fischt, macht sich nicht strafbar. Das hat das Amtsgericht München entschieden. Die Staatsanwaltschaft hatte gegen einen 64 Jahre alten Mann und seine 65 Jahre alte Frau Strafbefehle wegen Diebstahls beantragt, weil sie mit Hilfe eines Greifarms 18 Pfandflaschen aus einem Container geholt hatten. Anwohner hatten sie beobachtet und die Polizei verständigt.

Der Richter lehnte eine Strafe ab – weil kein messbarer Schaden entstanden ist, wie eine Gerichtssprecherin mitteilte. Mit dem Einwurf in den Container seien die Flaschen dem Pfandkreislauf entzogen worden, denn sie würden nicht aussortiert, sondern mit anderem Altglas verschmolzen, argumentierte der Richter. Der Wert des Glases lasse sich deshalb im Nachhinein nicht mehr feststellen. Der Pfandwert der erbeuteten Flaschen betrug 1,44 Euro (Az.: 843 Cs 238 Js 238969/16).

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

3 Kommentare zu “Staatsanwalt zeigt volle Härte gegen arme Rentner

  1. Ist es wahr? Kann es sein?

    Es gibt noch gerechte und ehrbare Richter in diesem Land???

    Wer will wetten, dass der Staatsanwalt Berufung einlegt und versuchen wird, das Urteil anzufechten?

  2. Anwohner hatten sie dabei beobachtet und die Polizei gerufen.

    Die Denunzianten sind in Deutschland wieder auf der Vormarsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s