Aus für Kinderehen: In Deutschland soll es künftig keine Ehen mit Kindern mehr geben

Epoch Times

Der Bundestag schiebt Kinderehen einen Riegel vor: Das Parlament verabschiedete in der Nacht ein Gesetz, wonach Ehen von Personen unter 16 Jahren grundsätzlich nichtig sind.

 

In Deutschland soll es künftig keine Ehen von Kindern und Jugendlichen mehr geben: Der Bundestag beschloss in der Nacht zum Freitag ein Heiratsverbot für Jugendliche. Die Neuregelung sieht auch die Aufhebung der meisten bestehenden Kinderehen vor. Ehen unter 16 gelten künftig von vornherein als nichtig.

Das Gesetz zum Verbot von Kinderehen sieht die Heraufsetzung der Ehemündigkeit auf 18 Jahre vor. Bislang können Ehen auch eingegangen werden, wenn ein Partner mindestens 16 Jahre alt ist und die Familiengerichte zugestimmt haben. Bei Ehen, in denen einer der Partner 16 oder 17 Jahre alt ist, soll dem Gesetzentwurf zufolge künftig in Härtefällen von der Aufhebung abgesehen werden können – sowie dann, wenn der minderjährige Ehegatte zwischenzeitlich volljährig geworden ist und die Ehe bestätigt.

Nach dem neuen Gesetz sollen zudem bereits bestehende Ehen unwirksam sein, wenn einer der Partner noch keine 16 Jahre alt ist. Dann ist auch keine Aufhebung erforderlich. Mit dem Gesetz reagiert die Bundesregierung auf die steigende Zahl verheirateter minderjähriger Flüchtlinge, die nach Deutschland gekommen sind.

Im vergangenen Jahr wurde die Zahl von 1475 im Ausland geschlossenen Ehen mit minderjährigen Partnern genannt, darunter 361 mit Kindern unter 14 Jahren. Die Familiengerichte ließen zudem jährlich noch rund 100 Ehen in Deutschland mit einem unter 18-jährigen Partner zu. (afp)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/aus-fuer-kinderehen-in-deutschland-soll-es-kuenftig-keine-ehen-mit-kindern-mehr-geben-a2132973.html

Advertisements

2 Kommentare zu “Aus für Kinderehen: In Deutschland soll es künftig keine Ehen mit Kindern mehr geben

  1. Das machen die nur jetzt weil sie analysiert haben, daß noch nicht genug Zustimmung für die Kinderehen im Volk sind. Die werden weiter daran arbeiten, die Menschen zu manipulieren und dann versuchen die Kinderehe zu einem späteren Zeitpunkt zu legalisieren.

  2. da machten die politmarionetten mal was gutes, dem anschein nach!
    da werden die perversen kameltreiber und kinderficker sich bald quer stellen und lauthals ihren unmut äussern!
    und sich einen scheiss über das gesetz scheren!
    die machen was sie wollen und wie sie es wollen.
    dieses abartige dreckspack von moslems aus deutschland notfalls mit gewalt rausschmeissen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s