Asylkritiker genießen politische Verfolgung. Deutschland ist kein sicheres Herkunftsland.

Bayern ist FREI

Berlin, Ansbach, Würzburg, Köln, Freiburg, Graz, Nizza, London, Manchester, Paris, Brüssel, Madrid …… waren weder Schauplätze der ersten Gewalt-Exzesse noch die letzten Symbole einer entfesselt grenzenlosen refugee welcome-Besoffenheit. Kein Konzertsaal, kein Sportstadion, kein Café, keine U-Bahn ist mehr sicher. Nicht einmal mehr ein Boston-Marathon ist ohne Sicherheitsvorkehrungen vorstellbar. Die Zeit der unbeschwerten Rockfestivals oder Verdi-Soireen ist vorbei. Eine Neuauflage der „love parade“ stünde auf der Wunschliste homophober kuffarhassender Jihadisten. Angesichts einer faktengedeckten ständigen Bedrohung und der Anwesenheit mehrerer hunderter fremdländischer Gefährder in good old Germany nistet sich die Erkenntnis „Deutschland ist kein sicheres Herkunftsland mehr“ ins Bewußtsein ein. Auch wenn die Leitmedien dem Bürger das Gegenteil einimpfen wollen.

18985313_1439712719398764_178937833_n

Sarkasmus und Häme machen sich breit.

Das Prickelnde an bunten Abwiegelungs- und Verniedlichungs-Spiralen ist die wuchernde…

Ursprünglichen Post anzeigen 223 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s