ARD und ZDF propagieren erneut Gewalt zum Sturz einer demokratisch gewählten Regierung

Die Propagandaschau

Würde die Gewalt, die ARD und ZDF tagtäglich propagieren, auf die öffentlich-rechtlichen Täter selbst zurückfallen, die Rundfunkhäuser wären längst niedergebrannt und die Verbrecher, die dort arbeiten, wären verkohlt, enthauptet und massakriert, wie ihre Tausenden Opfer in Syrien, Libyen, der Ukraine oder Venezuela. Auch in diesem Beitrag werden wir erneut zeigen, dass es sich bei den deutschen Staatssendern um verlogene und moralisch verwahrloste Verbrecher­organisationen handelt.

2011 Syrien – 2014 Ukraine – 2015 Deutschland – 2017 Venezuela:
ARD und ZDF empören sich über einen „Schubser“ auf einer AFD-Demo, aber verschweigen, rechtfertigen oder propagieren tödliche Gewalt, wenn es darum geht, andere Länder zu destabilisieren und unter westliche Kontrolle zu bekommen

Das ganze Ausmaß der Verbrechen der deutschen Staatssender erschließt sich nur jenen, die verstanden haben, dass die „öffentliche Meinung“ – auf die die Politiker in westlichen Pseudodemokratien zumindest teilweise angewiesen sind – regelrecht gemacht wird. Sie ist ein vergiftetes Produkt, dass die Massenmedien…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.492 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s