POSITIV DENKEN ist ein schrecklicher Ratschlag

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

Hast du dich jemals versucht zu zwingen, um positiv zu sein?

Gedanken und Absichten machen wirklich deine Realität und es gibt ein wissenschaftliches Experiment, das das beweist. Aber glaubst du wirklich, dass das positive Denken einfach nur Magie ist?

Positives Denken ist eine neue Philosophie. Es wurde geschrieben in ‘Think und Grow Rich‘ und How to win Friends and Influence People. Aber das positive Denken ist für den bekannten Zen-Meister Osho Bull**it.

WARUM DIR POSITIVES DENKEN NICHT IMMER HELFEN WIRD

Als Osho gefragt wurde, was er von der “positiv denkenden” Bewegung halte, sagte er, dass es mehr Schaden anrichte als gutes zu tun. Warum? Weil es bedeutet, dass wir die Realität verleugnen und uns selbst unehrlich sind:

“Die Philosophie des positiven Denkens bedeutet, unwahrhaftig zu sein; Es bedeutet, unehrlich zu sein. Es bedeutet, eine bestimmte Sache zu sehen und doch zu leugnen, was du gesehen hast. Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.087 weitere Wörter

Advertisements

5 Kommentare zu “POSITIV DENKEN ist ein schrecklicher Ratschlag

    • Die sollen uns mal lieber sagen, ob das jetzt 6 Millionen, oder 3 Millionen, oder vielleicht nur 100.000 Tote gewesen sind. Da hätte man wirklich mal was von.

      Das würde auch viele Aggressionen im Keim ersticken.

      Wenn ich hier herrschen würde, dann wäre das eine Grundvoraussetzung für mich, das die mir die Wahrheit dazu sagen, ansonsten würde ich mit denen keine Geschäfte machen. So würde ich das machen.

      Und ich würde den Rest auch davon abhalten, die zu killen wenn alles gelogen war.

      Der Talmud ist auch rassistisch, würde mal gerne wissen, wer da überhaupt dran glaubt von den Juden. Deutsche Politik muss sich hier um Juden drehen, denn keiner weiß was dieses Volk so für Pläne hat mit dieser Welt. Aber vernichtet werden wollen sie ja auch nicht, wollen nicht angegriffen werden in dem Land hier, sagen sind friedliche Juden.

      Ich würde diese Juden auf die Probe stellen in Deutschland, und ich würde das Schandmal aus Berlin entfernen – einfach so.

  1. “Die Philosophie des positiven Denkens bedeutet, unwahrhaftig zu sein; Es bedeutet, unehrlich zu sein. Es bedeutet, eine bestimmte Sache zu sehen und doch zu leugnen, was du gesehen hast. Es bedeutet, sich selbst und andere zu täuschen.“

    Ja das stimmt schon, aber auch da greift wieder das was der Staatsrechtler gesagt hat: Es geht hier nicht so sehr darum Logik zu treiben, als politisch zu sein!

    „Es bedeutet, sich selbst und andere zu täuschen“

    Man könnte auch sagen, es bedeutet Hoffnung zu schenken! Weil nicht jeder alles wissen muss! Ist nämlich relativ fahrlässig, anderen diese Dinge aufzubürden.

    Überall dieses unverantwortliche in dem Land hier. Keiner will verantwortlich sein.

    Positives Denken ist nie verkehrt.

    „Es bedeutet, unehrlich zu sein.“

    Kann auch sagen, es bedeutet unverantwortlich zu sein. Weil du bist für diesen Bullshit nämlich nicht verantwortlich. Alles eine Frage der Perspektive, und der korrekten Interpretation. Politisch eher nebensächlich.

  2. Das Thema hier wäre eher negatives Denken, querulatorisches Denken. Nicht alles ist patriotisch was gegen Bundesrepublik ist. Allerdings das zu stürzen was sich hier als Bundesrepublik ausgibt, das ist in der Tat patriotisch.

    Zum Beispiel.

    Aber um was zu tun? Um den nächsten Krieg zu führen? Mh?

    Alle Ausländer raus, und was dann? Dann ist die Welt besser?

    Ich reiße euch allen den Arsch auf, wenn ihr hier noch einen Krieg anzettelt.

    Ihr könnt doch alle nicht herrschen, das habt ihr doch nie gelernt. Herrschen will gelernt sein. Ich selber mag eher die DDR als das hier. Die waren dort einfach nicht so krank in ihrer Rübe wie die hier. das waren vernünftige Leute, als der Krieg noch nicht so lange her war, die sich noch davor gefürchtet haben.

    Die hier haben keine Angst mehr vor Hitler, sondern die wünschen sich diese Sachen!

    Das ist ein Problem, und dagegen hilft auch kein positives Denken. Da hilft nur die harte Hand, und das hat die BRD getan – das zu verhindern, was daraus erwächst.

    Ihr macht einen Fehler, wenn ihr Deutsche für kleine Engelchen haltet!!

    Aber eurer Niveau ist enorm gestiegen in den letzten Jahren, das ist beeindruckend.

    Aber vergesst nicht, wir sind alles nur Sterbliche – in diesem riesigen schwarzen nichts.

    Ich bin mal gespannt was ihr dann nach einer Wende anders macht, nämlich wenn es drauf ankommt.

  3. Der Völkermord ist bunt, der viel verstanden hat, der hatte mal geschrieben: Er würde deutschen Kindern 10.000 Euro Kindergeld pro Nase geben. Dieses Geld würde nie bei den Kindern ankommen, sondern von unverantwortlichen Eltern versoffen werden, oder für Drogen ausgegeben werden – das ist die Realität was dieses Volk angeht.

    Denen 10.000 Euro pro Nase zu geben, das ist utopisch und kontraproduktiv, da die sich damit umbringen würden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s