„Gott mit uns“: Spruch aus 1847 als angebliches Wehrmachtsandenken entfernt!

von UM Jetzt schlägt die Bundeswehrführung unter Von der Leyen endgültig über die Strenge. Nach dem Anti-Wehrmachts-Wahn, der einer Hexenverfolgung glich, mit der man sich international blamierte, setzt die Bundeswehrführung noch einen drauf: Der Spruch „Gott mit uns!“ wurde entfernt, er ist angeblich ein Wehrmachtsandenken. Er wurde an einem Wachturm im Camp Castor in Mali entdeckt, […]

über „Gott mit uns“: Spruch aus 1847 als angebliches Wehrmachtsandenken entfernt! — das Erwachen der Valkyrjar

Advertisements

2 Kommentare zu “„Gott mit uns“: Spruch aus 1847 als angebliches Wehrmachtsandenken entfernt!

  1. Viele Offiziere der so genannten Bundeswehr(macht) waren Wehrmachtssoldaten; die Guertelschnalle der Wehrmachtsuniform hatte u.a. die Aufschrift „Gott mit Uns“.
    Diese so genannte Sarah oder Sahra (mit der Schreibung hatte diese Familie es wohl nicht recht) hat noch in die Windeln geschissen als andere bereits wieder in Uniform vom BRD „eingezogen“ wurden.

    Was soll denn solch ein Pflaenzchen aus Jena zur Vergangenheit der Deutschen Wehrmacht, der Deutschen Wehrtradition und zu den Wehraufgaben seit Waterloo bis heute sagen koennen?

    Was soll denn eine Marxistin zu „Gott“ sagen?

    Warum haelt sie nicht einfach ihre unqualifierte Quakoeffnung, wie sie es anderen vorschreiben will? Stattdessen quasselt dieses Pflaenzchen soviel Mist, dass sie schon einen Sonnenbrand auf der Zunge hat.

    Vielleicht will sie gar an der Judenrevolution von vor 100 Jahren anknuepfen und eine Trotsky Armee der Totschlaeger und Volksmoerder promovieren. Den Judeneinschlag bringt sie wohl mit.

    Welcher General soll denn vor solch einem linken Rock stillstehen? Oder gar einen Auftrag erfuellen?

    Das BRD ist bereits „wehrlos“ und „verwehrlost“; nun sitzt an der Spitze dieser „linke“ Marxistenpopanz der Trotskyklasse, eine Schande fuer jede Deutsche Wehrtradition.

    Weiter so, damit die Invasoren, IQ 75-Idioten, Verbrecher und sonstige Parasiten es noch leichter haben.

    Viel Spass bei der Realisierung des Zionistentraums, die Reste eines ehemaligen Deutschen Volkes abzuschaffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s