Passus im „Zwei-plus-Vier-Vertrag“ besagt, dass Deutschland die Geschichtsschreibung der Alliierten nicht in Frage stellen darf“….

deutschelobby

es darf nicht überprüft werden, ob die Angaben stimmen…Medien und Politiker und Bürger dürfen nur die von den Alliierten, unter massiver Drohungen und Zwangsmaßnahmen, angeordnete Geschichtssicht verbreiten…eine Recherche ist verboten…

„Mein Verbrechen ist, dass ich will, dass Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt!“

Der wegen „Volksverhetzung“ verurteilte Horst Mahler, soll nach seiner Auslieferung aus Ungarn seine Reststrafe weiter in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg/Havel verbüßen. Der 81-Jährige war im April vor seinem angeordneten Haftantritt nach Ungarn gereist und hatte dort Asyl beantragt. Mitte Mai wurde er in der ungarischen Grenzstadt Sopron festgenommen. Ein Gericht in Budapest kündigte am Dienstag nach einer Anhörung in Anwesenheit Mahlers an, dass die Auslieferung angeordnet worden sei. Die deutschen Behörden hätten bis zum 16. Juni Zeit, um ihn zu übernehmen. Mahler sollte im Gefängnis seine im Sommer 2015 wegen einer schweren Erkrankung ausgesetzte zehnjährige Haftstrafe fortsetzen; er leidet an Diabetes und Folgeerkrankungen, unter anderem wurde Mahler ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.058 weitere Wörter

3 Kommentare zu “Passus im „Zwei-plus-Vier-Vertrag“ besagt, dass Deutschland die Geschichtsschreibung der Alliierten nicht in Frage stellen darf“….

  1. Es ist der 4+2 Vertrag. Seit wann können die besetzten Länder Ihre Besatzer und Gesetzgeber einladen?
    Unter 2.1 und 4.2 stehen auch Fakten, will es keiner lesen?
    Horst Mahler wird wohl vom BRiD Gartenvorstand noch eine Haftverlängerung abbekommen!
    Der gedemütigte Gartenvereinsvorstand wird sich an ihm mit seinen ungültigen „Gesetzen“ auslassen!

  2. Man muss sie auch nicht in Frage stellen, sondern einfach im Raum stehen lassen und sich um den eigenen Kram kümmern. Auf dem Flughafen fliegen ja auch nicht jeder in den Urlaub. 😀

  3. Bitte Herr Mahler, reden sie mal deutsch und bekennen sich zur Lage. Einer Seite verstoßen sie gegen das Gesetz und dann decken sie noch das System. Was haben sie um Teufels Willen zu verlieren? Ihre Kammerzugehörigkeit? Irgendwelche Tantiemen? Oder wurde Morddrohungen gegen Familien Mitglieder ausgesprochen. Dann könnte ich verstehen. Dann gibt andere Möglichkeiten den Holonikolaus in Frage zu stellen, wie zb die Theorie mit der Gaskammertemperstur …So verblendet kann aber kein Jurist sein der an das Gute und die Gerechtigkeit in der BRiD glaubte. Dann der Ausflug nach Ungarn. Es gibt Länder die lassen sich nicht von gewissen zionistischen Kreisen beeindrucken. Dazu gehört aber nicht Ungarn… Ihnen alles Gute.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s