Buenos Aires: Polizei entdeckt hinter „falscher Wand“ riesige Sammlung an Artefakten

Ein Kommentar zu “Buenos Aires: Polizei entdeckt hinter „falscher Wand“ riesige Sammlung an Artefakten

  1. Man schaue sich mal diese Teile mit „Götzenkult“ = Hakenkreuz an. Auch Geld, das den Deutschen abhanden kam, gar weg genommen.

    Man munkelt ja auch, das Nazis nach Argentinien geflüchtet sind und dort noch viele Jährchen ein guten Leben führten.
    Das ist nur meine subjektive Meinung: Hitler ließ sich wie an Abgott anbeten, Nicht Gott der Allmächtige stand im Mittelpunkt sonden ein Mensch namens Adolf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.