DRINGEND EILT: Heute noch Grundgesetzänderungen widersprechen!!!/ maras-welt

Andreas Große

Bild
Uns interessiert es!!!
​Schön, so langsam wacht die Freiheitsbewegung auch auf. Leider konnte ich bisher nirgendwo einen Aufruf zum Widerspruch entdecken, sondern nur den Hinweis darauf, dass die ReGIERung mal wieder ein großes Messer in den Rücken des Volkes rammt, aber das lässt sich ja hiermit noch beheben. Aber:ES EILT!!!

Wir haben innerhalb einer Arbeitsgruppe einen Widerspruch zu Gesetzesänderungen verfasst und diesen auch schon angewandt. Da dies absolut neu ist, für die Gesetzesverdreher/-änderer, wissen sie noch nicht, was sie damit anfangen sollen. Also, sagen wir ihnen, was das bedeutet und was sie zu tun haben.

Unser erster Widerspruch landete allerdings beim Petitionsausschuss des Bundestages, da hat er freilich nichts zu suchen. Zuständig für Widersprüche sind der Bundestagspräsident und der Bundesratspräsident. Diese sind verpflichtet, den Widerspruch dem Bundestag vorzulegen und dort zu bearbeiten, gegebenenfalls zu ändern und zwar solange, bis er unserer Zustimmung standhält. Was für uns jedoch bedeutet, dass wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 514 weitere Wörter

Advertisements

4 Kommentare zu “DRINGEND EILT: Heute noch Grundgesetzänderungen widersprechen!!!/ maras-welt

  1. Ach, wie schön …

    Anonyme Hacker hatten in der vergangenen Nacht die Diäten des laufenden Monats aller 630 Bundestagsabgeordneten unter dem Verwendungszweck „Solidaritätsabgabe Flüchtlingskrise“ auf ein unbekanntes Konto der Cayman-Islands umgebucht.

    Diese und weitere Informationen gingen aus einem Forderungsschreiben hervor, welches zeitgleich per E-Mail an alle Politiker verschickt worden sein soll. Momentan würde man noch in einer außerordentlich einberufenen Dringlichkeitssitzung rätseln, wie das nur möglich war.

    Die Hacker sollen sich nach Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes (GG) legitimiert haben und die sofortige Wiederherstellung der Verfassungsidentität durch folgenden drei Punkte Plan gefordert haben.

    Sofortige Schließung der deutschen Grenzen
    Sofortige Wiederaufnahme des Strafverfolgungszwangs
    Sofortige Ausweisung aller illegalen oder straffälligen Zuwanderer
    

    Sollte der Forderung nicht unverzüglich durch entsprechende Weisungen nachgekommen werden, würden zusätzlich noch die Rentenanwartschaften aller Mitglieder des Bundestages unwiderruflich gelöscht werden.

    Sollten die Informationen, die mir durch einen Whistleblower zugetragen worden sind, wirklich stimmen entspräche das dem bekannten Prinzip „Fordern und fördern“ der Hartz-IV Gesetzgebung.

    Hacker stoppen Diätenzahlungen aller Bundestagsabgeordneten
    https://aufgewachter.wordpress.com/2016/02/10/anonyme-hacker-stoppen-diaetenzahlungen-aller-bundestagsabgeordneten/

  2. Pingback: Honigmann-Nachrichten vom 22. Juni 2017 – Nr. 1118 | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Honigmann – Nachrichten vom 22. Juni 2017 – Nr. 1118 | Terraherz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s