Wie Deutsche sich selbst vera… und: Das deutsche Volk lässt sich entrechten und duldet eine neue Stasi

ddbnews.wordpress.com

ddbnews R.

Erstaunlich, es gibt Blogs, die aufwachen, wenn auch spät. So hat ddbnews und ddbradio bereits am 9. JUNI 17 von der Vernichtung der Grundrechte gesprochen und ddb news am 11. darüber geschrieben:

Donnerstag 8. Juni 2017 in BONN : beschlossene Grundrechteeinschränkung beschlossen von der Nichtregierungsorganisation BRD FÜR DEUTSCHLAND

Wie bereits am 9.06. 2017 in der Sendung von ddbradio bekanntgegeben wurde,  (Video) hat die BRD die Grundrechte eingeschränkt. Das entspricht einem Ausnahmezustand für die Menschen in unserem Land!

Darauf hat ddb radio und die VV bereits am Freitag, 9.06.17 hingewiesen, weil Wagand behautete unsere Grundrechte wären gesichert und die BRD wäre ein Staat:

.

.

Aber wie das nun mal so ist, man hört das radio nicht, warum sollte man auch, man weiß ja schon alles und auch noch besser und so kommt es dann, daß man dann so 11 Tage später feststellt, was Zuhörer von ddb radio und Leser…

Ursprünglichen Post anzeigen 828 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “Wie Deutsche sich selbst vera… und: Das deutsche Volk lässt sich entrechten und duldet eine neue Stasi

  1. Ich habs kapiert schon vor langer Zeit aber als Antwort gibt es nur nazis Sternen halt nicht aus!! Ich bin kein Natzi bin ein deutscher Bürger und im Gegensatz zur Merkel stolz darauf. Ich möchte nicht das die Rechte wo unsere Eltern teils mit ihren Leben erkämpft haben ,durch diese möchte gern politiker wieder verloren geht. Ich möchte das unsere Kinder und Frauen wieder auf die Straße gehen können ohne Angst zuhaben vergewaltigt oder ausgeraubt zu werden. Und ich würde mir wünschen dass alle deutschen verstehen würden die da oben Pfeifen auf uns nur wir das Volk können was ändern gemeinsam sind wir stark noch ist es nicht zu spät aber viel Zeit haben wir auch nicht mehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s