Deutsche und Ungarn – Eine Völkerfreundschaft

 

TheSARGON87

Veröffentlicht am 24.06.2017

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=hLlug…
Erstmalig trafen Deutsche und Magyaren (das Volk der Ungarn) bereits Ende des 9. Jahrhunderts aufeinander.
Eine Abhandlung über die langen deutsch-ungarischen Beziehungen, über die wechselvolle Geschichte zweier Nachbarvölker, die sehr eng und untrennbar miteinander verbunden waren und sind und auch künftig sein werden.

Ende des 9. Jahrhunderts (zwischen 894 und 897) strömten die Ungarn von Osten her in das Karpatenbecken, das heutige Ungarn, ein. Die Ungarn (auch Magyaren genannt) stammten ursprünglich aus dem Gebiet um das Ural-Gebiete und waren ein kriegerisch-nomadisch geprägtes Reitervolk.

Der Beginn der deutsch-ungarischen Beziehungen war durch gut 70 Jahre der blutigen magyarischen Raubzüge und Kriege in die deutschen Länder gekennzeichnet.
Mit einem ersten Raubzug auf Wien im Jahre 881, begannen die als ,,Ungarneinfälle“ bezeichneten magyarischen Feldzüge gegen die deutschen Stämme zwischen Wien und Holstein.

Nach blutigen Jahrzehnten konnte der deutsche König Otto I. (genannt Otto der Große) im Jahre 955 ein geeintes Heer aus verschiedenen deutschen Stämmen (Franken, Sachsen, Baiern, Schwaben u.a.) erstmalig vereinen. Am 10. August des Jahres 955 konnten sie die Ungarn vernichtend in der Schlacht auf dem Lechfeld bei Augsburg schlagen.
Die Schlacht auf dem Lechfeld gilt eine eine der Geburtsstunden der frühen deutschen Nation.

Damit endete die ungarische Aggression, die Ungarn wurden im Karpatenbecken sesshaft und betrieben fortan Landwirtschaft.

Nachdem die Ungarn sesshaft wurden und den christlichen Glauben annahmen, vertieften sich die deutsch-ungarischen Beziehungen. Im Jahre 1000 wurde das Königreich Ungarn unter König Stephan I. begründet, der bis heute als ungarischer Nationalheiliger gilt.

Die Gemahlin Stephans I. wurde die deutsche Herzogin Gisela von Bayern, die Stephan um das Jahr 955 heirate. In jener Zeit kam es im Gefolge Herzogin Giselas auch zur ersten, zarten Einwanderung von einigen deutschen Rittern nach Ungarn. Der Beginn eines wachsenden politischen und kulturellen Austausches.

Alle Videos die sich auf dem Kanal „Deutsche Lohe“ befinden, können gerne jederzeit und ohne Nachfrage kopiert, erneut hochgeladen und verbreitet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s