Israelische Verteidigungskräfte attackieren syrisches Militär, da sie Angst haben, den ISIS zu verlieren

Anna Schuster Blog

“ Vor kurzem hat ein aus Syrien geschossenes Geschoss ein offenes Gebiet in den nördlichen Golanhöhen getroffen. Keine Verletzungen wurden gemeldet „, veröffentlichte der IDF-Twitter-Account am Mittwoch. Eine halbe Stunde später berichtete die IDF, dass sie “ die Position des syrischen Militärs fokussiert habe, die das Geschoss abfeuerte „.

Im Regelfall attackieren die Juden Syrien lediglich nur einmal im Monat oder alle sechs Wochen. Letzte Woche haben sie das syrische Militär jedoch drei mal angegriffen und scheinen eine Kampagne gegen die friedliche Armee zu starten. Die Israelis haben Angst, den ISIS zu verlieren, da Putin weiterhin…

Ursprünglichen Post anzeigen 243 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s