Facebook sperrt Profil des Journalisten Oliver Janich komplett und auf unbestimmte Dauer

philosophia perennis

(David Berger) Ja, es wird langweilig und es nervt. Ja, wir haben uns daran längst gewöhnt. Und antworten mit den immer selben Floskeln: „Nix zu machen, Facebook ist ein Unternehmen, freie Marktwirtschaft. Selber schuld, wer da hingeht.“

Artikel über Facebooksperren interessieren kaum noch jemanden. Ebenso wie der alltägliche Wahnsinn des 24/7/365-Migrantenterrors nur noch interessiert, wenn wieder ein Einzelfall noch eines an Brutalität drauf gesetzt hat und am besten dafür vom Gericht noch eine Bewährungsstrafe bekommen hat.

Seine ungläubige Nachbarin zusammenzuschlagen, genügt da schon lange nicht mehr, um noch irgendwo in den Medien aufzutauchen. Da muss man schon seine Frau vor den Eltern der Kinder über Stunden an der Anhängerkupplung durch die Stadt gefahren und danach mit mindestens 20 Messerstichen erdolcht haben, damit man in der Lokalpresse noch einen kleinen unaufgeregten und zur Mäßigung in der Beurteilung mahnenden Artikel bekommt.

PP macht da nicht mit: Wir werden weiter über Unrecht und…

Ursprünglichen Post anzeigen 540 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s