Zensur-Gesetz: Nur 40 Abgeordnete bei Abstimmung anwesend – Rest feierte Backstage Homoehe — anonymousnews.ru

Haunebu7's Blog

Am 30. Juni 2017 konnte man im Bundestag mal wieder beobachten was für kriminelle und hchbezahlte BRD-Politiker wirklich Priorität hat. Bei der Abstimmung zur „Ehe für alle“, einer unwichtigen Wahlkampf-Bla-Bla- Entscheidung für eine Minderheit, fanden sich um 8.14 Uhr, 623 Abgeordnete ein und stimmten dem Gesetz zu. Als am selben Tag, rund eineinhalb Stunden später, um…

über Zensur-Gesetz: Nur 40 Abgeordnete bei Abstimmung anwesend – Rest feierte Backstage Homoehe — anonymousnews.ru

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zensur-Gesetz: Nur 40 Abgeordnete bei Abstimmung anwesend – Rest feierte Backstage Homoehe — anonymousnews.ru

  1. Was wollte man erwarten von einem Haufen Abartiger die den Untergang Deutschlands auf ihre Fahnen geschrieben haben…bis 1984 gab es noch einen §175 der solche entartungen bestrafte…heute kann man keine Kinder mehr zum Baggersee schicken weil irgendwelche Sexuell entarteten sich dort breit machen und in Gebüschen ihren Kranken Hobbys nachgehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s