Alle Institutionen, NGOs, GOs und Förderer, die an der Destabilisierung Europas beteiligt sind

Anna Schuster Blog

Die aufgeklärten Bürger des Landes wissen längst, wessen an Bösartigkeit kaum zu überbietenden Person sie die Flüchtlingsfluten zu verdanken haben, die Europa in den sicheren Untergang stürzen sollen. George Soros, der milliardenschwere US-Investor, ist die zu benennende Hintergrundmacht der Flüchtlingsinvasionen. In Osteuropa beobachtet man seine Projekte bereits seit geraumer Zeit mit wachsamen Augen. Der 7-Punkte Plan zur Destabilisierung Europas sei hier in aller Kürze wiedergegeben. Seine Aussagen sprechen eigentlich für sich und werden hier deshalb nur behutsam kommentiert:

  1.  „Erstens muss die EU eine beträchtliche Anzahl von Flüchtlingen direkt aus den Frontstaaten aufnehmen, und zwar auf sichere und geordnete Weise.“ (Man beachte das Wort „muss“)
  2. „Zweitens muss die EU die Kontrolle über ihre Grenzen zurückgewinnen. Es gibt kaum etwas, das die Öffentlichkeit stärker verprellt und ängstigt als Szenen des Chaos.“ (Mit Kontrolle über die Grenzen ist bei Soros natürlich keine Abweisung von Migranten gemeint. Es sollen lediglich chaotische Szenen vermeiden und eine geordnete Einwanderung…

Ursprünglichen Post anzeigen 640 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s