Übt sich Angela Merkel nun als Komödiantin? 

Anna Schuster Blog

Im Netz kursiert ein neues Wahlplakat der CDU, auf dem in Kombination mit einem Angela Merkel – Foto aus den früheren Tagen mit dem Spruch geworben wird: „Du bist mein Volk“. Ganz davon abgesehen, dass der Fotograf bei dem Foto ordentlich nachgeholfen hat, kann Angela Merkel mit dieser Aussage das deutsche Volk nicht meinen, denn die selbstermächtigte Kanzlerin hat sich in einem Akt des Alleingangs jüngst gegen ihr eigenes Volk verschworen und verfolgt den perfiden Plan, Deutschland für alle Zeit dem Erdboden gleich zu machen. Sie ist die infarmste Person, die jemals ein Land regierte.

Fake oder echt? Die Frage konnte bisher nicht geklärt werden.

Wenn Merkel mit dem Satz „Du bist mein Volk“ nicht die Deutschen meint, für deren Kinder, Schulen, Obdachlose, kulturelle Einrichtungen und Straßen sie ohnehin keinen Silbergroschen übrig hat, wer ist denn dann mit „Volk“ gemeint? Vielleicht die Millionen nach Europa strömenden Afrikaner, in deren korrupten…

Ursprünglichen Post anzeigen 112 weitere Wörter

2 Kommentare zu “Übt sich Angela Merkel nun als Komödiantin? 

  1. Auszug Tageskommentar 03. 07. 17 M. Winkler

    Haben Sie mal den Zeichentrickfilm „Asterix und Kleopatra“ gesehen? Da erscheint die ägyptische Königin auf einer Sänfte, die wie eine Sphinx geformt ist, und vor ihr marschiert eine Truppe musizierender Tänzerinnen. Sicher, das ist nur ein Trickfilm, und die 100 dargestellten Personen sollten die Prachtentfaltung einer Despotin zeigen. Beim 20-Gipfel in Hamburg treffen sich 20 Staatschefs, die allesamt mehr oder weniger demokratisch an die Macht gekommen sind. Wenn die Damen und Herren fleißig sind, konferieren sie 16 bis 20 Stunden miteinander. Dafür bringen sie sage und schreiben 6.000 Begleiter (in Worten: sechstausend) mit nach Hamburg. Das sind 300 Bedienstete pro Person, was zeigt, daß die gezeichnete Kleopatra eher bescheiden aufgetreten ist. Für die Sicherheit der 20 Voll- und lupenreinen Demokraten sorgen 21.000 Polizisten, für jeden also eine Leibgarde in Regimentsstärke. Demokratie ist eben teuer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s