Befreiung von Mossul komplett

 

Nachdem die Terrorgruppe ISIS gestern Abend nur noch einen rund 300 mal 100 Meter großen Streifen der Altstadt von Mossul beherrschte, ist die Befreiung der nordirakischen Millionenstadt Mossul nach rund neun Monaten hartem Kampf heute nun komplett.

Die in dem Streifen noch bis zum Schluss verbliebenen Führungskader von ISIS sollen sich in dem Streifen Al Mayadeen zufolge selbst in die Luft gesprengt haben.

Der irakische Regierungschef Haider al-Abadi hat sich heute dann auch persönlich nach Mossul begeben, um seinen Truppen und der Bevölkerung zur Befreiung zu gratulieren.

Mit der Befreiung von Mossul verbleiben im Irak jetzt nur noch drei Gebiete unter Kontrolle der Terrorgruppe ISIS: Hawija, Tel Afar und die syrisch-irakische Grenzregion um Al Qaim.

So, wie es sich dem Parteibuch gegenwärtig darstellt, wird die irakische Armee sich nun mit der Befreiung von Hawija und Tel Afar beschäftigen, während die Volksmobilisierungseinheiten sich darum kümmern werden, die Terrorgruppe ISIS im Grenzgebiet zu Syrien zu eliminieren.

Ein Kommentar zu “Befreiung von Mossul komplett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s