Rechtes Schiff im Mittelmeer setzt Bundestag unter Druck

deprivers

Die ´´ Identitäre Bewegung „ hat nun ein Schiff
starklar gemacht, um das Treiben sogenannter
NGOs im Mittelmeer einmal etwas genauer
unter die Lupe zu nehmen.
Da Bundestagspolitiker mit solchen NGOs
ebenso zusammenarbeiten, wie mit Links –
extremisten, gerät man nun plötzlich im
Bundestag in Zugzwang. Was, wenn nun
ausgerechnet die Rechten etwas aufdecken?
Und siehe da, plötzlich hat Innenminister
Thomas de Maiziere, quasi über Nacht, nun
plötzlich Informationen, die ihm bislang
sichtlich verborgen geblieben, schon weil
man im Bundestag nie richtig überprüft,
wem man da eigentlich geholfen.
Aber bevor die Rechten nun mögliche Be –
weise erbringen, sah sich der Innenminister
gezwungen, sie selbst auszusprechen und
über die NGOs nähre Angaben zu machen.
´´ viele würden ihre Position auf See bewusst
verschleiern. Italien hat bereits mit Untersuch –
ungen gegen diverse NGOs begonnen „. Dann
wird er deutlicher ´´ Sein italienischer Kollege
Marco Minniti habe ihm gesagt, dass die…

Ursprünglichen Post anzeigen 340 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s