Eine Volksgemeinschaft wie Anfang des 20.ten Jahrhunderts

Von Deutsches Maedchen

 

Wenn Sie die öffentlichen Medien lesen, dann werden Sie vermutlich denken, dass es eine solche Gemeinschaft nur schaffte zu überleben, indem sie anders Denkende bestrafte und tötete und mit Krallen und Gewehren, in unsäglichem Hass um sich schlug.

Tatsächlich aber war die Botschaft des Nationalsozialismus eine völlig andere!

Ihr über allem stehendes Motto war: „Gemeinnutz vor Eigennutz!“ Und wie es in diesen drei einfachen Worten sehr deutlich zum Ausdruck kommt, bedeutete dies, dass sich die Gemeinschaft hinter das einzelne Individuum stellte, wenn die Existenz und Freiheit dessen bedroht wurde. Ganz einfach weil sie „wusste“, dass damit auch ihre eigene Freiheit und Existenz in Gefahr geriet!

Die Menschen in dieser Zeit wurden zu einer Volksgemeinschaft weil sie einander verstanden und sich gegenseitig halfen. Weil sie den Wert des anderen erkannten und ihn zu schätzen lernten und weil sie ihre eigenen Fähigkeiten zur Gunst der Allgemeinheit zur Verfügung stellten.

Es war damals möglich dies im großen Stil zu leben, weil sich einpaar wenige fanden, die den Mumm hatten sich gegen die alles vernichtenden Globalisierer und Volksmörder zur Wehr zu setzen. Doch tatsächlich ist dies auch im „kleinen Rahmen“ möglich!

Wenn Sie Hausfrau oder arbeitslos sind, dann werden Sie sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn Sie für Ihre altersschwachen Nachbarn ein paar Einkäufe erledigen. Wenn Sie gelernte Krankenschwester oder Arzt sind, dann werden Sie sich nichts vergeben, wenn Sie Ihren Volksgenossen kostenlose Tips geben, ihnen ein paar Möglichkeiten zeigen ihre Beschwerden zu lindern oder sie einfach nur unentgeltlich beraten!

Wenn Sie Anwalt oder Richter sind, dann wird es Ihnen nicht das Genick brechen Ihre eigenen Leute im privaten Umfeld zu beraten und Ihnen Mittel an die Hand zu geben, sich selbst zu verteidigen, sofern man sie unrechtmäßig angeklagt hat. Wenn Sie Bauer sind, dann wird es für Sie kein Problem darstellen, Ihre Produkte chemiefrei und umweltfreundlich anzupflanzen und sie mit genau diesen Argumenten persönlich an den Mann zu bringen! Vermutlich gibt es mehr als genug Menschen, die gerne gutes Geld bezahlen um wirkliche Qualität zu bekommen, als es uns allzu oft suggeriert wird!

Vermutlich stellt es für Sie keine unlösbare Prüfung dar, als Polizist weg zu sehen oder zu hören, wenn ein wahrhaft ehrlicher und Volksfreundlicher Mensch seine Meinung kund tut oder sich einmal ausversehen umzudrehen, wenn ein mordverherrlichender Volksverhetzer und Beleidiger Ihrer eigenen Frauen und Kinder die ihm zustehende Strafe bekommt! Vermutlich wird es Ihnen auch keiner übel nehmen, geschweige denn verfolgen, wenn Sie sich zu einem Auftrag, der von Ihnen verlangt sich gegen Ihr eigenes Volk zu wenden, krank melden!

Und dies sind nur die Möglichkeiten jener Menschen, die nicht mit dem „Gesetz“ kollidieren wollen und dem Unrechtsregime der BRD rechtmäßig Folge leisten möchten! Wie zahlreicher und erfolgsbringender die Möglichkeiten derer sind, die sich darum scheißen ob Kriegsverbrecher und Mörder ihnen die Absolution erteilen oder nicht, sind, das mag sich der Deutsche Geist in seiner angeboreren Fähigkeit zum freien Denken selbst ausmalen!

Es gibt tausende Wege etwas zu tun, um seinem eigenen Volk zu helfen und ganz legal und am Staat vorbei für sein Wohlergehen zu sorgen. Beachtlich ist jedoch, dass gerade jene die den Umstand kritisieren, dass dies heutzutage nicht möglich ist, strafrechtlich verfolgt und wegen Steuerhinterziehung, Schwarzarbeit oder Volksverhetzung verklagt werden!

Es „muss“ Menschen geben, die all diese Probleme öffentlich machen und anhand derer der Öffentlichkeit demonstrieren in was für einem barbarischem Regime wir tatsächlich leben. Genauso wie es Menschen geben „muss“, die freiwillig ins Gefängnis gehen, um der Gesellschaft zu zeigen, was in diesem Lande eigentlich gespielt wird. Oft genug werden diese Leute als „dumm“ hingestellt. Doch tatsächlich sind sie es nicht!

Sie wollen ihren Landsleuten nicht die eigene Dummheit vorführen, sondern die Dummheit jener, die sie wegen „gewaltloser Ansichten und Handlungen“ härter bestrafen als jene, die tatsächlich Schaden, Mord oder Gewalt erzeugt haben! Und sie tun dies „nicht“ weil es ihnen gefällt ihre Existenz zu verlieren und in einer Zelle dahin zu vegetieren, sondern weil sie der felsenfesten Überzeugung sind, dass 90 Prozent aller Menschen die Machenschaften der BRD, wenn sie sie nur wüßten und verstünden ablehnen würden!

All die Seitenbetreiber, Blogger und Privatpersonen, die ihre Meinung über die Zustände in diesem Land der Öffentlichkeit zugänglich machen, tun das auch nicht weil sie „lebensmüde“ oder „todessehnsüchtig“ sind, sondern weil sie wissen, dass der normale Bürger überhaupt nichts von dem Unrechtsregime weiß, welchem er ganz persönlich unterworfen ist!

Es werden nicht deshalb Meinungsverbote erschaffen und Gesetze gegen die Äußerung eben jener erlassen, um irgendjemanden zu schützen, sondern lediglich um zu verhindern, dass die Wahrheit über die Verbrechen einer korrupten „Führungsriege“ ans Licht kommt. Und es werden den „Meinungsverbrechern“ keine härteren Strafen aufgebrummt als Vergewaltigern und Mördern, um das Volk zu schützen, sondern um es zu demoralisieren und in Angst und Schrecken zu versetzen!

Die Obrigkeit will „um jeden Preis“ verhindern, dass ihre dreckigen Machenschaften an die Öffentlichkeit geraten!

Deshalb finden Sie in einst wichtigen Positionen wie „leitenden Redakteuren, Zeitungsherausgebern, Volksvertretern und Polizisten“ zu einem großen Teil nur noch bestechliche und tatsächlich bestochene, so wie weg schauende, nicht verstehende und nicht hinterfragende Systemzombies, die einfach nur ohne Gehirn ausführen, was ihnen einer, den sie nicht einmal kennen aufgetragen hat!

Zu allen Zeiten, an allen Orten und aus sämtlichen Gründen konnte man Menschen finden, die ihre Seele für einen Appel und ein Ei verkauften, ohne auch nur einen Gedanken an die wahren Folgen zu verschwenden! Die klügste Entscheidung der „Elite“ war es unbestritten, genau diese Schwachen und Bestechlichen mit Geld und Machtpositionen auszustatten und dem Volk als alternativlos vorzusetzen! Und sie baute, leider nicht zu Unrecht, auf den Tiefschlaf der eigentlich Klugen um ihre Verbrechen am Menschen und der Menschheit ungehindert durchführen zu können!

Den Beweis dafür sehen wir jeden Tag und überall in der Zeitung geschrieben!

Im Moment noch mag die selbsternannte Obrigkeit verhindern, dass ihre maffiosen und menschenvernichtenden Machenschaften an die Öffentlichkeit geraten, doch was sie nicht verhindern kann, sind jene Menschen, die im Stillen zur wahrhaften Erkenntniss gelangen, ihre Fähigkeiten im geheimen den Menschen zur Verfügung stellen und ihre Wahrheit im Anonymen, der Öffentlichkeit mit zuteilen!

Würde sich die Justiz des „Simulationskonstruktes BRD“ nicht vor der Macht des kleinen Mannes vor Angst in die Hosen machen, dann wäre es nicht nötig diese perfide Hetze zu betreiben durch die sie sich lediglich selbst als faschistisches und anti-Menschrechtliches Konstrukt eines kranken Geistes entpuppt!

So wie der Teufel nur Angebote machen kann und darauf hoffen muss, dass es genug Idioten gibt, die sie annehmen, so kann das Merkelregime nur Hetzreden und Drohungen verkünden und hoffen, dass es genug Deppen gibt, die sich davon ängstigen lassen! Doch niemand kann Sie persönlich davon abhalten das Richtige zu tun, das Richtige zu sagen und vor allem „Nein“ zu sagen, zu einer Inquisition aus Kopfgeldjägern, die Märchen erfinden, unrechte Gesetze erlassen und den Untergang für Ihre Kinder vorbereiten! Niemand kann Sie davon abhalten das Richtige zu tun und ganz gleich, was in der gekauften Presse auch steht, inzwischen dürfen Sie sich sicher sein, dass 80 Prozent des Volkes Sie bejubeln und hinter Ihnen stehen werden, 10 Prozent Ihrem Beispiel folgen werden, 5 Prozent darauf hoffen werden, dass man diesen ganzen Mist ohne die eigene Hilfe hinbekommt und 5 Prozent sich vor Angst in die Hose machen, weil sie wissen, dass sie gottloses und unrechtfertigbares Unrecht zum eigenen Wohle an der Menschheit begangen haben!

Ein Deutsches Mädchen

http://www.journalalternativemedien.info/geschichte/eine-volksgemeinschaft-wie-anfang-des-20-ten-jahrhunderts/

2 Kommentare zu “Eine Volksgemeinschaft wie Anfang des 20.ten Jahrhunderts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s