Traum vom eigenen Haus? Die Wahrheit über Baufinanzierung

Terraherz

Welt im Wandel.TV

Dank niedriger Zinsen eigentlich erreichbarer denn je, denken viele. Doch sie haben nicht mit dem Gesetzgeber gerechnet. Die europäische „Wohnimmobilienkreditrichtlinie“ ist seit März 2016 geltendes Recht in Deutschland. Eigentlich sollte diese EU-Richtlinie Verbraucher besser vor dem Kauf einer Immobilie schützen, die sie sich nicht leisten können. Doch in der Praxis führt sie oft zu absurden Entwicklungen: So sind vor allem ältere Menschen stark beim Abschluss eines Kredits benachteiligt. Der gesetzliche Zwang, den Kredit möglichst bis zum Anfang des Rentenalters tilgen zu müssen, führt dazu, dass altersgerechte Umbauten am Wohneigentum nicht mehr ohne weiteres finanziert werden können. Unser Gast im Studio ist der Immobilienexperte Jens Meier.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Traum vom eigenen Haus? Die Wahrheit über Baufinanzierung

  1. das ist typisch und systematisch für den verfall unserer gesellschaft.
    die politik und die banken dahinter ruinieren die leute die hausbesitz erworben haben!
    hier besitz zu haben bedeutet angreifbar zu sein mit allen negativen folgen.
    am ende sind die gutmichels ohne haus und die refugees ziehen in deren häuschen ein.
    nur dass die leute immer noch dafür abzahlen und es der bank oder dem staat gehört.
    was für ein betrug und abzocke.
    mit deutschland geht es in riesen schritten abwärts!
    JESUS kommt bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s