Wikileaks: 21.000 Macron-Emails zur freien Verfügung

Anna Schuster Blog

Foto: wikimedia commons

Liebe Leser, heute ist ein guter Tag und der Anna Schu Blog hat ein Geschenk für alle Patrioten, Freidenker und Wahrheitssucher: 21.000 verifizierte Macron-Emails, die uns tiefe Einblicke in Macrons politische Verbindungen und ggf. auch sexuelle Präferenzen geben können.
Assange veröffentlichte die Emails vermutlich für Archivzwecke? Zeit für uns, die Emails auf codierte Sprache zu untersuchen.Es wird schwierig sein, da die E-Mails in französischer Sprache verfasst sind, was ein weiterer wichtiger Grund ist, sie in einem durchsuchbaren Format freizugeben: Es hilft einer kleineren Anzahl von Menschen, interessante Informationen in einer sehr großen Anzahl von Dokumenten zu finden.

Wikileaks veröffentlichte die Freistellung der archivierten Emails gestern per Twitter.

Fox News:

WikiLeaks veröffentlicht am Montag eine durchsuchbare Datenbank mit mehr als 21.000 „überprüften“ E-Mails, diese sollen während der…

Ursprünglichen Post anzeigen 266 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s