Die Nichtabschiebung abgelehnter Asylforderer ist ein Riesenskandal.

karatetigerblog

Für was werden aufwendige Asylverfahren denn überhaupt durchgeführt, bei denen man in Deutschland als so ziemlich einzigen Land den abgelehnten Asylforderern auch noch ein Klagerecht auf Kosten von uns Steuerzahlern einräumt, wenn dann am Ende doch keine konsequente Abschiebung erfolgt, sondern die abgelehnten Asylforderer weiter in unserem Land geduldet und alimentiert werden???

Ich will das in diesem Beitrag einmal am Beispiel Schleswig-Holsteins verdeutlichen. Die Zahlen in den anderen Bundesländern dürften noch weitaus gravierender sein:

Afghanen:     979 ausreisepflichtige; davon werden 824 (84%) geduldet

Albaner:        654 ausreisepflichtige; davon werden 518 (79%) geduldet

Russen:          598 ausreisepflichtige; davon werden 521 (87%) geduldet

Serben:          565 ausreisepflichtige; davon werden 460 (81%) geduldet

Kosovaren:   534 ausreisepflichtige; davon werden 475 (89%) geduldet

Iraker:           511 ausreisepflichtige; davon werden 335 (66%) geduldet

Armenier:    451 ausreisepflichtige; davon werden…

Ursprünglichen Post anzeigen 206 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s