Harter Schlag für die von Maas eingesetzte linke Gesinnungswächterin – ihre Stiftung darf weiter „Stiftung der Schande“ genannt werden.

karatetigerblog

Gerichtsurteil: Die von der EX-Stasi-Spitzelin Anetta Kahane aka IM Victoria geleitete Amadeu Antonio Stiftung darf weiterhin als Stiftung der Schande bezeichnet werden!
Im Rechtsstreit zwischen der AfD und der Amadeu Antonio Stiftung konnte diese nicht durchsetzen, nicht mehr als „Stiftung der Schande“ bezeichnet zu werden.

kaha

Dazu AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel:
„Der Begriff ‚Schande‘ bezeichnet den Verlust von Ansehen und Ehre, Begrifflichkeiten also, die den Umgang vieler linker Gruppierungen mit Andersdenkenden kennzeichnen. Für die Spitzel-Kahane-Stiftung ist diese Begrifflichkeit also unserer Meinung nach zutreffend.“

**********************

Anette Kahane alias IM Viktoria:

Sie darf wieder das, was sie am liebsten auch in der DDR tat:
Jagd machen auf Bürger, die ihre Meinung frei äußern.

Die von der STASI-Mitarbeiterin Kahane verklagte AfD-Politikerin Dr. Alice Weidel fragte, mit welchem Recht sich eine Ex-Stasi Mitarbeiterin aufschwinge die in der Vergangenheit für eine Diktatur gespitzelt hat, erneut unliebsame Meinungsäußerungen zensieren zu wollen?

Nun, diese Frage kann man schnell…

Ursprünglichen Post anzeigen 908 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s