Hurra, es gibt wieder ein neues Grundrecht!

Das Heerlager der Heiligen

Das muß man den Linken lassen, wenn es darum geht, Stuß zu erfinden, sind sie kreativ.

Aus dem Netzauftritt von Sea Watch, Schlepperorganisation:

Frage (FAQ)Kommen nicht viel mehr Migrant*innen als Asylbewerber nach Europa?“

.

„Sea-Watch setzt sich für das Grundrecht auf Bewegungsfreiheit ein. 

Eine Einteilung in Flüchtende und Migrant*innen anhand eines viel zu engen Katalogs von Asylgründen lehnen wir ab…“

.

So einfach geht das für die Schlepper. Schnell mal ein neues Grundrecht erfinden. Wie wäre es zusätzlich noch mit dem „Grundrecht auf Menschenhandel“? Dann wäre die Sache doch ganz rund. Denn was nicht paßt, wird passend gemacht.. Wenn scheren da noch nationale oder internationale Regeln?

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s