Jagd auf Bestsellerautor Thorsten Schulte

deutschelobby info SICH ERHEBEN…IMMER UND IMMER WIEDER…..BIS AUS LÄMMERN LÖWEN WERDEN

Zensur, Gängelung, Verfolgung 

Der Autor des Bestsellers „Kontrollverlust – wer uns bedroht und wie wir uns schützen“, Thorsten Schulte, fühlt sich verfolgt. Auf Facebook schreibt er unter dem Foto eines polizeilichen Vorladungsschreibens zur Vernehmung wegen „übler Nachrede“

– Zitat:

„Mein Buch ist seit dem 10.8. Spiegel-Bestseller (Amazon Platz 9 unter allen Büchern, Platz 1 in Deutsche Politik sowie in Börse & Geld). Gestern, am 11.8., erhielt ich erstmals in meinem Leben eine Vorladung der Polizei als Beschuldigter. Es geht um „üble Nachrede“. Nun legen mir also nicht mehr nur Amazon, ARD, Wiwo, die Welt und viele andere System-Organe Steine in den Weg.Die nächste Stufe der Eskalation, vor der ich gewarnt wurde, beginnt. Kommende Woche werde ich zwei öffentliche Erklärungen abgeben. Ich wusste, dass ich mich mit diesem Buch in Gefahr begebe. Klar ist: Ich hege keine Selbstmordgedanken, bin im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, meine letzte Betriebsprüfung des Finanzamtes wurde…

Ursprünglichen Post anzeigen 211 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Jagd auf Bestsellerautor Thorsten Schulte

  1. Ich kenne das Buch nicht, werde es mir diese Woche aber unbedingt holen.
    Interessiert mich echt, warum man in Deutschland von der Polizei vorgeladen wird,
    also so als Deutscher meine ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s