Bei Horst Mahler zu Besuch

Ende der Lüge




Am 1o. Oktober 2017 fand der geplante Besuch in der JVA Brandenburg statt. 2 Stunden können sehr kurz sein wenn man sich lange nicht gesehen hat. Im Besuchsraum ging es sehr entspannt zu, es waren neben uns noch drei weitere Gefangene mit ihrem Besuch zugegen. Die Bediensteten verfolgten den Ablauf über die installierten Kameras, und hatten gegen eine Begrüßung mit Handschlag nichts einzuwenden.  Horst Mahler läßt alle aufrichtigen Menschen herzlich grüßen und bedankt sich für die vielen Zuschriften und Freundlichkeiten!

Es freute uns sehr, Horst Mahler in akzeptablem Zustand, den Umständen entsprechend, wieder zu sehen. Sein Geist ist ungebrochen  (was auch seine Briefe aus der Haft bezeugen)  und in den Gesprächen sprühte er vor Zuversicht. Diese Zuversicht bezog sich nicht auf das Wohl seiner Person, vielmehr auf den Ausgang des Kampfes. Seine Worte „Nicht ich bin angeklagt, sondern mein Buch und die Wahrheit die aus ihm spricht“, machen…

Ursprünglichen Post anzeigen 473 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.